Apex Legends ist laut EA immer noch auf dem Weg zur Veröffentlichung für Mobilgeräte

Apex Legends ist immer noch auf dem Weg zur mobilen Veröffentlichung

Der Aufstieg des Battle-Royale-Genres hat alle Plattformen im Sturm erobert. Nachdem Spiele wie PUBG, Fortnite und Call of Duty auf dem PC einen Sturm entfacht hatten, fanden sie schnell ihren Weg auf Konsolen und Mobilgeräte. Auf dem Handy explodierte das Genre noch weiter, mit Spielen wie PUBG Mobile und Call of Duty Mobile, die eine Kult-Anhängerschaft schufen. Um vom wachsenden Mobilmarkt zu profitieren, kündigte EA außerdem an, dass es seinen Battle-Royale-Titel Apex Legends bereits im Mai letzten Jahres auf das Handy bringen würde. Nun, nach einem aktuellen Bericht vonPC-Gamer, Electronic Arts arbeitet mit einem Partner in China zusammen, um die mobile Version seines beliebten Battle-Royale-Spiels zu entwickeln.

Der Bericht zitiert eine Erklärung von EAs Q3-Ergebnisaufruf, die zeigt, dass das Unternehmen seine Pläne, Apex Legends auf das Handy zu bringen und das Spiel auch auf dem chinesischen Markt zu veröffentlichen, immer noch stark verfolgt. Berichten zufolge sagte Blake Jorgensen, Chief Financial Officer von EA, während der Telefonkonferenz:

„Für die Einführung von Mobiltelefonen in China braucht man einen Partner, und wie wir heute in den vorbereiteten Bemerkungen gesagt haben, arbeiten wir dort mit einem Partner zusammen, und wir freuen uns sehr über die Gelegenheit … Das Der Partner hilft uns auch bei der Entwicklung eines mobilen Apex für die ganze Welt, um zeitlich besser darauf eingehen zu können.“

Bis jetzt hat das Unternehmen keinen konkreten Zeitplan für das Spiel veröffentlicht, aber wir erwarten, mehr zu erfahren, wenn sich die Entwicklung dem Abschluss nähert. Es ist erwähnenswert, dass dies nicht das erste Mal ist, dass EA sich an einen chinesischen Entwickler gewandt hat, um eine mobile Version eines seiner AAA-Titel zu entwickeln. Das Unternehmen hat zuvor FIFA Online 4 und Need for Speed ​​Online veröffentlicht, die beide in Zusammenarbeit mit Tencent entwickelt wurden. Interessanterweise wurden sowohl PUBG Mobile als auch Call of Duty Mobile ebenfalls unter dem Dach von Tencent entwickelt.


Quelle: PC Gamer

Leave a Comment