Apple iPhone 6s vs iPhone 6 – Akkulaufzeit und Fazit

Batterielebensdauer

Kleinere Akkus überraschen mit besserer Akkulaufzeit, aber der Unterschied ist nicht radikal.

Bei all dem Gerede über die Akkulaufzeit würde man erwarten, dass Apple einen größeren Akku in das iPhone 6s bringt. Das ist nicht der Fall. Tatsächlich hat das iPhone 6s eine kleinere Akkuzelle: 1715 mAh gegenüber 1800 mAh beim iPhone 6. Wieso den? Der Hauptgrund scheint zu sein, dass 3D Touch zusätzlichen Platz und Gewicht benötigte. Um das iPhone bei der beeindruckenden Schlankheit zu halten und es nicht zu schwer zu machen, musste Apple also einen etwas kleineren Akku verwenden. Aber nicht nur das: Mit dem neuen, energieeffizienteren Silizium ist Apple in der Lage, eine vergleichbare Akkulaufzeit des 6s wie beim 6er zu erreichen, wenn nicht sogar besser. Um den Unterschied zu testen, führen wir unser Custom Akkulaufzeittest: Bildschirme sind auf 200 Nits voreingestellt und führen ein Skript aus, das die typische Telefonnutzung ohne Bildschirmauszeit emuliert. Hier gibt es eine große Verbesserung: Das iPhone 6s schafft in diesem Test 8 Stunden und 15 Minuten, eine mehr als 50% bessere Leistung als das iPhone 6 mit 5 Stunden und 22 Minuten. Apple iPhone 6s vs iPhone 6 In der Praxis sehen wir auch mit dem 6s etwas bessere Ergebnisse, aber erwarten Sie nicht, dass es bei stärkerer Nutzung länger als zwei Tage hält – Sie müssten immer noch jede Nacht zum Ladegerät gehen a Energiesparmodus in iOS 9. Eine Erinnerung zum Aktivieren des Energiesparmodus wird automatisch angezeigt, wenn der Akkustand unter 20 % sinkt – wenn Sie ihn einschalten, können Sie dies an der Farbe der Akkuanzeige erkennen – das Symbol wird gelb und Prozentpunkte in Erscheinung treten. Sie können diesen neuen Modus auch jederzeit manuell über die Einstellungen aktivieren, wenn Sie das Beste aus dem iPhone herausholen möchten. Was dieser neue Modus tut, ist im Grunde genommen die Hintergrundaktualisierung der App (Sie müssen manuell nach neuen E-Mails suchen, anstatt sie an Sie gesendet zu bekommen) und Animationen. Der Energiesparmodus in iOS 9 sowohl auf dem 6s als auch auf dem 6 hat nichts mit dem radikalen Ultra-Energiesparmodus auf Samsung-Handys zu tun: Er bringt viel subtilere Änderungen und eine viel subtilere Verlängerung der Akkulaufzeit. Die Ladezeiten sind auf beiden iPhones deprimierend langsam 6s und iPhone 6. Es ist uns immer noch ein Rätsel, wie es auf den beiden neuesten iPhones zweieinhalb Stunden dauert, um ihre Akkus vollständig aufzuladen. Apple hat hier etwas zu lernen: Konkurrenzprodukte wie das Galaxy S6 laden in der Hälfte der Zeit einen viel größeren Akku auf.

Batterielebensdauer (Std) Höher ist besser Apple iPhone 6s 8h 15 min (Durchschnitt) Apple iPhone 6 5h 22 min (Arm)
Ladezeit (Protokoll) Weniger ist besser Apple iPhone 6s 150 Apple iPhone 6 147

Alle ansehen

Abschluss

Wenn Sie bisher alles gelesen haben, kennen Sie wahrscheinlich die Antwort auf die ultimative Frage, die wir uns im Fazit stellen: Lohnt sich ein Upgrade auf das iPhone 6s vom iPhone 6? jetzt: 3D Touch ist nett, aber eine begrenzte Anzahl von Drittanbieter-Apps unterstützt es und sogar einige Apps von Apple unterstützen es noch nicht, der neue Systemchip ist schneller, aber die wahrgenommene Verbesserung ist sehr minimal und das gleiche gilt für die neuen Kameras. Auch die Akkulaufzeit in der Praxis ist nur geringfügig besser und beide iPhones haben gleich gut aussehende Displays. Aus rein praktischer Sicht sind wir – – am meisten beeindruckt von 3D Touch und all dem damit verbundenen Potenzial, aber auch von Live Photos und 4K-Video, das viel besser aussieht als 1080p. Wenn Geld keine Rolle spielt, sind das beim iPhone 6s durchaus sinnvolle Verbesserungen auf ganzer Linie, man hat also einen guten Grund, vom 6 aufzurüsten. Auch Gamer dürften sich über das A9 und 3D Touch in Spielen freuen. Für alle anderen, die nach einem praktischeren Grund für ein Upgrade suchen (Roségold zählt nicht) und mehr oder weniger im Budget sind, würden wir sagen, dass es völlig in Ordnung ist, wenn Sie nur ein weiteres Jahr beim iPhone 6 bleiben .

Apple iPhone 6s

Vorteile

  • Zukunftssicher mit erstaunlichem Datenblatt
  • Apple A9 ist ein Monster für Spiele und anspruchsvolle Aufgaben
  • Neue Roségoldfarbe ist dope
  • 3D Touch weist den Weg in die Zukunft
  • Großartig aussehendes 4K-Video
  • Verbesserte Akkulaufzeit

Apple iPhone 6

Vorteile

  • Niedrigerer Preis
  • Trotzdem hervorragende Leistung
  • Immer noch tolle Kamera, auf Augenhöhe mit der 6s

Jede Woche neue Gründe, sich zu freuen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten, Rezensionen und Angebote im Bereich Mobile Tech direkt in Ihren Posteingang

Leave a Comment