Ausfall sendet Google Cloud Services, Gmail, Drive, YouTube Fuzzy

Eine Tranche von Google-Diensten wurde von einer Reihe von Ausfällen betroffen, darunter Gmail, Drive, Google Music und YouTube.

„Wir untersuchen Berichte über ein Problem mit Gmail. Wir werden in Kürze weitere Informationen bereitstellen. Die betroffenen Benutzer können auf Gmail zugreifen, sehen jedoch Fehlermeldungen, hohe Latenzzeiten und/oder anderes unerwartetes Verhalten“, sagte der Suchriese weiter seine G Suite-Statusseite.

Während Google bisher nur Kommentare zu Gmail abgegeben hat, ist ein ähnliches Verhalten bei Drive, YouTube und Google Music aufgetreten.

Auf der Statusseite der Google Cloud Platform betraf der Ausfall alle Regionen von Google Cloud Storage.

„Unser Engineering-Team ist der Ansicht, dass es die potenziellen Grundursachen der Fehler identifiziert hat und weiterhin daran arbeitet, die Fehler einzudämmen“, sagte das Unternehmen.

Für seine App Engine-Plattform gab Google an, einen Fehler in „der zugrunde liegenden Speicherinfrastruktur“ gefunden zu haben – was dazu beitragen würde, das zeitweilige Funktionieren seiner Plattform in den letzten Stunden zu erklären.

Verwandte Abdeckung

Google aktualisiert die Rechtsklick-Menüoptionen in Gmail

Das Rechtsklick-Menü wird in Kürze bei der Verwaltung Ihres Posteingangs viel nützlicher sein.

Die ägyptische Regierung verwendet Gmail-Apps von Drittanbietern, um Aktivisten zu phishing

Die Regierung von Kairo zielte auf lokale Menschenrechtsverteidiger, Medienvertreter und Mitarbeiter von Organisationen der Zivilgesellschaft ab.

Nutzer von Google zu Gmail: Sie erhalten diese drei neuen Bearbeitungsfunktionen

Google bietet nützliche neue Tools zum Verfassen von E-Mails in Gmail im Web.

So verwenden Sie die neue Gmail-App-Oberfläche (TechRepublik)

Google Mail hat ein Material-Redesign erhalten, bei dem Sie möglicherweise die Benutzerfreundlichkeit in Frage stellen. Keine Angst, die App ist immer noch dieselbe … nur besser. Jack Wallen zeigt, dass du willst, dass du explodieren kannst

Mozilla: Open-Source-Thunderbird im neuen Look, bessere Gmail-Unterstützung, Verschlüsselung (TechRepublik)

Thunderbird-Entwickler versprechen, den vernachlässigten Open-Source-E-Mail-Client benutzerfreundlicher zu machen.

Leave a Comment