Baby unterwegs? So ändern Sie Ihre Trainingsroutine:

Bewegung während der Schwangerschaft hat viele Vorteile, aber sie muss auf sichere Weise durchgeführt werden.

JGI / Jamie Grill / Getty Images

Die Schwangerschaft ist eine Zeit vieler Veränderungen – fast alles in Ihrem Leben Neues Baby Unterwegs. Und wie du deine Fitness machst Die Routine passt, Glückwunsch. Die Tatsache, dass Sie Ihrer Gesundheit und Ihrem Wohlbefinden Priorität einräumen, ist ein Schritt in Richtung einer gesünderen Schwangerschaft und die richtige Richtung für Ihr Baby. Die Regeln für Bewegung während der Schwangerschaft und nach der Geburt sind jedoch nicht immer klar.

Um klarer zu machen, was während der Schwangerschaft oder beim Sport nach der Geburt sein sollte und was nicht, habe ich mit Brooke Cates, CEO und Gründerin von gesprochen. Studio Bloom, pränatale und postnatale Fitness-Studios.

WARNUNG: Wenden Sie sich immer an Ihren Arzt, um sicherzustellen, dass Bewegung erlaubt ist, unabhängig davon, in welchem ​​​​Stadium der Schwangerschaft Sie sich befinden oder ob Ihr Baby neugeboren ist.

Der Health & Wellness-Newsletter hat die besten Produkte, Updates und Ratschläge in Ihrem Posteingang.

Vorteile von Bewegung während der Schwangerschaft

Schwangere Frauen und junge Mütter sind anfällig für einzigartige Gesundheitsprobleme wie Inkontinenz und Rektusdiastase. Dies ist ein Zustand, bei dem sich zwei große Bauchmuskeln aufgrund einer Schwangerschaft trennen. Um diesen Problemen vorzubeugen, ist es wichtig, sich aktiv an der richtigen Art von sicherer Bewegung zu beteiligen.

„Während sie immer noch herausgefordert werden, sind die vielversprechenderen Frauen bereit, ihr Training zu drehen, sie fühlen sich während der Schwangerschaft so stark, dass Verletzungen wie Rektusdiastase aufgrund von Inkontinenz, Prolaps und Verletzungen auftreten. Das vermeidest du eher“, sagt Kates.

„Für die Schwangerschaft, die Vorteile [of exercise] Übung kann helfen, die Wehen- und Geburtsausdauer zu erhöhen, die Notwendigkeit von Geburtseingriffen zu reduzieren und die Genesung der Mütter zu beschleunigen, insbesondere wenn sich die Übung auf das richtige Kerntraining konzentriert, sagte Kates. Es gibt.

by Mayo ClinicWeitere Vorteile des Trainings während der Schwangerschaft sind:

    Reduzierung des Kaiserschnittrisikos Reduzierung des Schwangerschaftsdiabetesrisikos Verkürzung der Arbeitszeit

Was Sie während der Schwangerschaft tun und was nicht tun sollten

Konsultieren Sie immer Ihren Arzt, um die Erlaubnis zum Training zu erhalten, bevor Sie Ihr Trainingsprogramm während der Schwangerschaft beginnen oder fortsetzen. Während der Schwangerschaft passieren viele Dinge in Ihrem Körper, was bedeutet, dass Sie möglicherweise auch Ihre Trainingsroutinen vor der Schwangerschaft ändern müssen.

„Wenn der Bauch / das Baby 9 Monate lang wächst, ist es, als hätte der Körper eine innere Gewichtsweste, die immer schwerer wird. Große Veränderungen treten in der Mitte, der Wirbelsäule / Beckenstabilität, dem Kern und dem Beckenboden auf. Wir müssen die Art und Weise ändern, wie wir uns mit unserem sich verändernden Körper verbinden, sowohl mit Übungen als auch mit alltäglichen Bewegungen, sagt Kates.

Einige dieser Änderungen umfassen Ansätze für bestimmte Übungen, wie z. B. Kernarbeit, und können in einigen Fällen eine Verschiebung des gesamten Trainings erfordern.

Ändern Sie das Verhalten des Kerns

Es ist wichtig, auf die Körpermitte und den Beckenboden zu achten, da diese Muskeln während der Schwangerschaft am stärksten beansprucht werden. „Diese inneren Systeme sind während der Schwangerschaft am angespanntesten und kurz nach der Geburt am schwächsten. Komplette Bauchbretter (und komplette Brettvariationen), große Sprungübungen, Standard-Crunches und Sit-Ups oder Diagonalen. Korrektive Bewegungen, wie zum Beispiel seitliche Crunch-Bewegungen, sind wichtig, um Rumpf und Beckenboden vor unnötigen Verletzungen zu schützen“, sagt Cates.

Wenn Sie lernen, die Übung zu ändern, arbeiten Sie mit Trainern, die für pränatale und postnatale Fitness zertifiziert sind, insbesondere für Core-Moves. „Korrektur heißt nicht“ machen Sie diese Art von Übung nicht. „Es bedeutet, einen Weg zu finden, diese Bewegungen über den wachsenden Bauch, das zusätzliche Gewicht des Beckenbodens und das geschwächte Bindegewebe zu unterstützen. Die Mittellinie des Bauches“, sagt Kates.

Schwangere Frau beim Yoga

Sprechen Sie vor dem Training mit Ihrem Arzt, um sicherzustellen, dass es sicher ist.

Jose Luis Pelaez Inc / Getty Images

Übungen zu vermeiden

Eine allgemeine Regel für Sport während der Schwangerschaft lautet, nicht mit einer neuen Sportart zu beginnen, die Sie vor der Schwangerschaft nicht gemacht haben. In den meisten Fällen bestätigt Kates, dass dies wahr ist. „Es gibt selten einen Grund für Frauen, mit dem Training aufzuhören, wie sie es früher getan haben, es sei denn, dies wird vom Geburtsteam / Arzt aufgrund schwangerschaftsbedingter Probleme empfohlen“, sagt Kates.

„Die Schwangerschaft ist nicht die Zeit, um Ihren Körper auf eine verrückte neue Art und Weise zu starten, aber es ist in Ordnung und sicher, leichte Trainingseinheiten mit geringer Intensität zu nutzen“, sagt Kates. Beispiele für solche Trainingsarten sind Pilates, Yoga, sanfte Wanderungen und Spaziergänge.

Andere Übungen, die laut Kates und der Mayo-Klinik vermieden werden sollten:

    Potenziell gefährliche Sportarten wie Skifahren, Wakeboarden, Fallschirmspringen und Snowboarden aufgrund des hohen Verletzungsrisikos Tauchen Kontaktsportarten (z. B. Hockey, Fußball, Basketball, Volleyball) Bewegung in den Highlands Erhitzte Übungen wie Hot Yoga oder Hot Pilates

Anzeichen dafür, dass Sie mit dem Training aufhören müssen

Hören Sie während des Trainings immer auf Ihren Körper und machen Sie eine Pause oder hören Sie auf, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie zu hart sind. Sie sollten aufhören und sich an Ihren Arzt wenden, wenn während des Trainings eines der folgenden Ereignisse auftritt:

    Blutungen aus der Scheide. Schwindel Kopfschmerzen Schmerzen in der Brust Verstärkte Kurzatmigkeit vor Beginn des Trainings


Spielen:
Schau dir das an:

Google zeigt Darm Assist zur Hautkrebserkennung


5:12

Wie man nach einem Baby wieder fit wird

Nach der Geburt hängt es von der Frau ab, also konsultieren Sie unbedingt Ihren Arzt, wann Sie wieder Sport treiben können. Im Allgemeinen kann die vaginale Geburt eines Babys schneller mit dem Training beginnen als ein Kaiserschnitt, aber andere Faktoren und Komplikationen können dies ändern.

Beginnen Sie einen Erholungsplan, sobald Sie nach der Geburt geistig und körperlich bereit sind. Gibt es eine Übung, die Ihnen hilft, die für schwierigere Übungen erforderliche starke Grundlage zu rehabilitieren und aufzubauen? 1 Wissen Sie, dass eine Größe für alle Modelle passt. Du hast Angst“, sagt Kates.

Vergessen Sie nicht, die Dinge langsam anzugehen, und denken Sie an die enorme Erfahrung, die Ihr Körper gerade erlebt hat.

„Wenn Sie sich weigern, sich langsam zu rehabilitieren, während Sie sich durch intelligente Techniken, Übungen und Mobilitätstechniken dehnen, bevor Sie zu Ihrer normalen Fitnessroutine zurückkehren, können Sie Ihren Körper auf eine stärkere Weise zurückbekommen, als Sie sich vorstellen können.“ Sagt Kates. Ein besserer Ansatz ist es, eine solide Grundlage zu legen und sich um Ihren Körper zu kümmern, während Sie sich von der Geburt erholen. „Wenn wir zuerst das Fundament wieder aufbauen, können wir Kraftziele erreichen, die unsere Ziele vor der Schwangerschaft übertreffen“, sagt Kates.

Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen dienen nur zu Bildungs- und Informationszwecken und sind nicht dazu bestimmt, gesundheitliche oder medizinische Ratschläge zu erteilen. Wenden Sie sich immer an Ihren Arzt oder einen anderen qualifizierten Gesundheitsdienstleister, wenn Sie Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand oder Ihren Gesundheitszielen haben.

Google Kalender „Focus Time“ kann Besprechungsanfragen automatisch blockieren Der britische Gesundheitsminister möchte, dass KI-Projekte in der Lage sein sollen, Rassenungleichheit zu bekämpfen Senator Tommy Tuberville: Impfpflicht ist „der größte staatliche Exzess in meinem Leben“ 17. Oktober 2021 Silicon Valley Reduktion von Kohlendioxid mit panchromatischem Osmium-Composite-Photosensibilisator Neueste Technologie-News

    Google Kalender „Focus Time“ kann Besprechungsanfragen automatisch blockieren Der britische Gesundheitsminister möchte, dass KI-Projekte in der Lage sein sollen, Rassenungleichheit zu bekämpfen Senator Tommy Tuberville: Impfpflicht ist „der größte staatliche Exzess in meinem Leben“ 17. Oktober 2021 Silicon Valley Reduktion von Kohlendioxid mit panchromatischem Osmium-Composite-Photosensibilisator

Leave a Comment