Barnes & Noble bringt ein 7-Zoll-Nook-Tablet für 50 US-Dollar auf den Markt, das ab dem Black Friday erhältlich ist

Barnes & Noble hofft, dass sein neues Nook Tablet 7-Zoll für 50 US-Dollar mit den beliebten Kindle Fire-Tablets von Amazon konkurrieren kann.

Vor ein paar Wochen berichtete ich, dass ein neues Nook-Tablet die FCC erreicht hatte, aber Barnes & Noble war bei seiner Existenz Mutter geblieben. Als sich die Weihnachtseinkaufssaison nähert, hat der Buchhändler das Nook Tablet 7-Zoll offiziell ausgepackt – zu einem bisher nicht Nook-ähnlichen Preis.

Mit einem Preis von 49,99 US-Dollar zielt das neue Nook eindeutig auf die Kindle Fire-Tablets von Amazon ab, deren Popularität einer der seltenen Lichtblicke auf dem stagnierenden Tablet-Markt ist. Insbesondere in Bezug auf Preis, Bildschirmgröße und Speicherplatz passt es zum Kindle Fire 7, dem Einstiegsmedikament zu den größeren und/oder besseren Modellen von Amazon.

Empfohlen

  • Linus Torvalds: Mit Kettensägen jonglieren und Linux bauen
  • Hunker down: Die Chipknappheit und die höheren Preise werden noch eine Weile andauern
  • Jeder muss eines dieser günstigen Sicherheitstools kaufen
  • AT&T sagt, dass es große Probleme hat. Ein T-Mobile-Verkäufer hat mir gezeigt, wie groß

Was ist der Wettbewerbsvorteil des Nook Tablet 7-Zoll gegenüber dem Fire? Das Offensichtliche für jeden, der schon einmal einen Kindle verwendet hat, ist, dass es keine Anzeichen für „Sonderangebote“ gibt – Anzeigen, die erscheinen, wenn Sie Ihr Kindle-Gerät ausschalten, es sei denn, Sie zahlen extra für eine Version, die sie entfernt. B&N versucht auch, das Geschäft mit seiner Readouts-Funktion zu versüßen, die kurze Auszüge aus neuen Büchern sowie ausgewählte Artikel aus Zeitschriften und kostenlosen Nook-Support von stationären Barnes & Noble-Standorten bietet.

Obwohl Barnes & Noble diese Woche das neue Nook ankündigt, wird es ab dem Black Friday in den Verkauf gehen, ein logischer Zeitpunkt angesichts des Fußgängerverkehrs in seinen Geschäften. Die schlechte Nachricht für B&N ist, dass gleichzeitig der Kindle Fire 7 von Amazon und einer Reihe anderer Einzelhändler auf nur 33,33 US-Dollar reduziert wird. Für das Nook Tablet 7 Zoll findet unseres Wissens kein ähnlicher Verkauf statt.

Natürlich ist der Verkauf von 33,33 USD nur vorübergehend, sodass der Preisvorteil wegfällt. Die größere Frage ist, ob B&N seinen neuen Nook so vermarkten kann, dass er etwas anderes oder wertvolleres bietet als das Amazon-Budget Kindle Fire und das Kindle-Ökosystem derzeit. Seit Barnes & Noble auf dem Tablet-Markt tätig ist, war es gezwungen, seine Nook-Division auszugliedern und mit Samsung zusammenzuarbeiten, um Tablets der Marke Nook zu entwickeln (obwohl dieses neue Schnäppchen-Tablet von einem anderen Drittanbieter hergestellt wird). Dies könnte seine letzte Chance sein, mit seinem Nook eine Ecke auf dem Markt zu finden.

Leave a Comment