Bei der Gesichtserkennung vertrauen die Amerikaner der Polizei mehr als privaten Firmen

Laut einer neuen Umfrage vertraut die Mehrheit der Amerikaner darauf, dass die Strafverfolgungsbehörden die Gesichtserkennungstechnologie verantwortungsbewusst einsetzen, fühlt sich jedoch mit der Nutzung im privaten Sektor weniger wohl

Eine Mehrheit der Amerikaner vertraut darauf, dass die Strafverfolgungsbehörden die Gesichtserkennungstechnologie verantwortungsbewusst einsetzen, aber weniger fühlen sich mit dem Einsatz durch den privaten Sektor wohl, wie eine Umfrage am Donnerstag ergab.

Die Umfrage des Pew Research Center ergab, dass US-Erwachsene mit einem Anteil von 56 bis 39 Prozent Vertrauen in die Strafverfolgung haben, wenn es um die Verwendung von Systemen der künstlichen Intelligenz geht, und eine größere Mehrheit befürwortet den Einsatz der Technologie zur Bewertung von Sicherheitsbedrohungen im öffentlichen Raum.

Aber das Vertrauen ist bei privaten Unternehmen, die Gesichtserkennung verwenden, deutlich geringer.

Nur jeder Dritte gab an, Technologiefirmen zu vertrauen, und nur 18 Prozent glaubten, Werbetreibende würden die Gesichtserkennung verantwortungsbewusst einsetzen.

Nur 36 Prozent sagten, es wäre akzeptabel, wenn diese Tools nachverfolgen, wer Wohngebäude betritt oder verlässt; 30 Prozent befürworteten die Überwachung der Anwesenheit von Mitarbeitern an einer Geschäftsstelle; und 15 Prozent befürworteten die Idee, in Echtzeit zu sehen, wie Menschen auf öffentliche Werbeanzeigen reagieren.

Die Ergebnisse variierten je nach Alter, politischer Zugehörigkeit und rassischer oder ethnischer Herkunft.

Etwa drei Fünftel der Weißen, aber nur 43 Prozent der Schwarzen gaben an, dass sie den Strafverfolgungsbehörden vertrauen, dass sie die Gesichtserkennung verantwortungsbewusst einsetzen. Republikaner waren vertrauensvoller als Demokraten und ältere Erwachsene mehr als ihre jüngeren Kollegen.

Unter den Erwachsenen in den USA haben 86 Prozent zumindest etwas über Gesichtserkennungstechnologie gehört und 13 Prozent gaben an, noch nie etwas davon gehört zu haben.

Die Umfrage findet inmitten wachsender Bedenken hinsichtlich der Gesichtserkennung durch die Strafverfolgungsbehörden und den privaten Sektor statt. San Francisco hat die Verwendung der Technologie durch offizielle Behörden verboten, und einige Forscher haben vor Fehlern gewarnt, insbesondere bei der Identifizierung von Minderheiten, und vor der Erstellung großer Datenbanken, die verletzt oder gehackt werden könnten.

Der Bericht basiert auf einer Umfrage unter 4.272 US-Erwachsenen vom 3. bis 17. Juni mit einer geschätzten Fehlerquote von 1,9 Prozentpunkten.


Erkunden Sie weiter

Gesichtserkennung wird Opt-in-Funktion bei Facebook


Lassen Sie 2019 AFP ab

Zitat: On Face Recognition, Americans Trust Police Over Private Firms (2019, 5. September), abgerufen am 20. Oktober 2021 von https://techxplore.com/news/2019-09-recognition-americans-police-private-firms.html Dieses Dokument ist unterliegen dem Urheberrecht. Abgesehen von einem fairen Handel zum Zwecke des privaten Studiums oder der Forschung darf kein Teil ohne schriftliche Genehmigung reproduziert werden. Der Inhalt dient nur zu Informationszwecken. Anteile

Feedback an die Redaktion


Google debütiert mit dem neuen Pixel, dem neuesten Versuch im Smartphone-Kampf

vor 15 Stunden

Neue Erkenntnisse könnten zu besseren Silizium-Solarmodulen führen

Vor 17 Stunden

Eine Online-Methode, um Robotern in einem Team während Naturkatastrophenszenarien Aufgaben zuzuweisen

Vor 21 Stunden

Wie KI den Leistungsfaktor eines industriellen Arbeitstiermotors einbricht

Vor 22 Stunden

Clientseitiges Scannen ist wie Käfer in unseren Taschen

Vor 22 Stunden

Neue Lösung für kostengünstige, leichte und kompakte drahtlose Übertragungsgeräte

Vor 22 Stunden

Forschungsergebnisse zeigen, dass Solarenergie bis 2060 in ganz China billig und zuverlässig sein kann

19. Oktober 2021

Kommentare laden (1)

© Tech Xplore 2014 – 2021 bereitgestellt von Science X Network Datenschutzrichtlinie Nutzungsbedingungen

Ihre Privatsphäre

Diese Website verwendet Cookies, um die Navigation zu unterstützen, Ihre Nutzung unserer Dienste zu analysieren, Daten für personalisierte Anzeigen zu sammeln und Inhalte von Drittanbietern bereitzustellen. Durch die Nutzung unserer Website bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen gelesen und verstanden haben.

Ich bin mit diesen Cookie-Optionen einverstanden

Leave a Comment