BRC warnt davor, dass fallende Ladenpreise “nicht ewig anhalten”

Die außerbörslichen Preise fallen im Juli weiter, aber nachfolgende Preissenkungen könnten „niemals ewig dauern“. Brexit, Laut dem neuesten BRC-Nielsen Shop-Preisindex.

Die Deflation der Ladenpreise beschleunigte sich im Monatsvergleich auf 1,2 %, verglichen mit einem Rückgang von 0,7 % im Juni.

Laut BRC ist dies eine langsamere Rückgangsrate als die durchschnittlichen Preisrückgänge im 12- und 6-Monats-Durchschnitt von 1,6% bzw. 1,4%.

Die Jahrespreise fielen im Juli schneller als im Vormonat, vor allem aufgrund des „harten Wettbewerbs“ zwischen den Supermärkten, der die Lebensmittelpreise niedrig hielt und die Preise für Non-Food-Produkte stark sanken.

Helen Dickinson, CEO, Engländer Das Einzelhandelskonsortium sagte: Mit der Wiederaufnahme einiger Urlaubsziele und anderer Freizeitaktivitäten haben die Verbraucher ihre Ausgaben erhöht, um mehr Freizeit und Reisen einzubeziehen.

„Als Reaktion darauf haben Non-Food-Einzelhändler, insbesondere Modeunternehmen, hart daran gearbeitet, den Appetit der Verbraucher bei den Sommerverkäufen aufrechtzuerhalten.“

Günstig ist sie dennoch, weil die Händler durch steigende Transport-, Transport- und Benzinkosten sowie „Reibungen“ durch den EU-Austritt einem „enormen“ Kostendruck ausgesetzt sind. Gewarnt, dass es „niemals ewig dauern könnte“.

Sie fügte hinzu, dass zusätzlicher Papierkram und physische Kontrollen bei EU-Importen im Oktober und Januar „auf lange Sicht die Preise steigen“ könnten und die Regierung „weitere Reibungen reduzieren und die Verbraucher beeinträchtigen könnte. Wir müssen alles tun, um es so gering wie möglich zu halten. „Kostspielige Verzögerungen, wenn möglich. “

Einzelhandelsmanager Mike Watkins stellt Insight, NielsenIQ, an: „Es ist eine unsichere Zeit für viele Haushalte, da die Wirtschaft langsam wieder anzieht und 41% aller Käufer laut einer aktuellen NielsenIQ-Umfrage mehr Ausgaben überwachen als vor der Pandemie. ..

„Daher ist es für Einzelhändler wichtig, die Preise niedrig zu halten, zumal ein steigender Verbraucherpreisindex zu einer Vielzahl von Einkaufsverhalten führen kann, die dazu beitragen, andere steigende Haushaltsausgaben zu bezahlen.“

SD Times News Digest: CockroachDB Serverless; AWS-Datenaustausch für Amazon Redshift; Invicti erhält Finanzierung in Höhe von 625 Millionen US-Dollar Was passiert, wenn ich einen iPhone-Chip in meinen Mac stecke? New York County leitet neue Ermittlungen gegen Trump-Organisation Facebook Too Slow Rebranding ein; Netflix Metaverse verpasste Gelegenheitsinformationen Das erste künstliche Gerüst zur Untersuchung des Pflanzenzellwachstums Neueste Technologienachrichten

    SD Times News Digest: CockroachDB Serverless; AWS-Datenaustausch für Amazon Redshift; Invicti erhält Finanzierung in Höhe von 625 Millionen US-Dollar Was passiert, wenn ich einen iPhone-Chip in meinen Mac stecke? New York County leitet neue Ermittlungen gegen Trump-Organisation Facebook Too Slow Rebranding ein; Netflix Metaverse Informationen zu verpassten Gelegenheiten Das erste künstliche Gerüst zur Untersuchung des Pflanzenzellwachstums

Leave a Comment