CAA übernimmt die Rolle des Weltraumregulators

Regulierungsbehörden öffnen ihre Geschäfte für britische oder internationale Unternehmen, die unter einer britischen Weltraumlizenz operieren möchten.

CAA wurde als Teil einer neuen Verantwortung entwickelt, um alle Formen von Raumfahrtunternehmen zu ermöglichen, einschließlich kommerzieller Raumfahrttechnologie, Satellitenbau und -betrieb, traditioneller vertikaler Trägerraketen, Luft-Start-Luft-Fahrzeuge und Ballons. Wir lancieren ein erprobtes digitales Bewerbungssystem. Nicht nur Weltraumhäfen und Range Service Provider starten heute ihre Lizenzanträge.

Die voraussichtliche Lieferzeit für eine Startlizenz beträgt 9-18 Monate, je nach Komplexität und Qualität der Vorbereitung durch den Lizenzbewerber.

Die CAA erwartet, dass die erste Startlizenz im nächsten Jahr erteilt wird, um die Ambitionen der britischen Regierung zu erfüllen, die erste Satelliten-Orbitalrakete in Europa im Jahr 2022 zu starten. Branchenbetreiber können Lizenzen für mehrere Starts besitzen.

Der Ansatz der Regulierungsbehörde wurde entwickelt, um Großbritannien zur sichersten und innovativsten Raumfahrtindustrie der Welt zu machen.

Das Vereinigte Königreich ist am richtigen Ort, um vom Wachstum des Raumfahrtsektors zu profitieren, mit der richtigen Geographie, dem richtigen Geschäftsumfeld und den florierenden Industrien, die alle durch das höchste Maß an öffentlichem Schutz unterstützt werden und zu diesem angemessen sind. Technologie, die Innovation und Wohlstand ermöglicht.

Die CAA erkennt in Zusammenarbeit mit dem Verkehrsministerium, dem Ministerium für Wirtschaft, Energie und Industriestrategie und der britischen Raumfahrtbehörde eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der britischen Raumfahrtindustrie an.

Das Lizenzierungsverfahren erfordert von den Antragstellern eine detaillierte Bewertung der Sicherheitsaspekte wie umfassende Sicherheitsnachweise, Umweltbewertungen, finanzielle Ressourcen, Sicherheit und Cyber-Risikominderung.

Die CAA regelt nur dort, wo sie gebraucht wird und passt ihren Ansatz an die spezifischen Bedürfnisse aller Weltraummissionen an. Dabei überwiegen die Vorteile der Regulierung die Belastungen und Kosten. Dies ist bei Luftfahrtinnovatoren der Fall, ein Grundsatz, den die Regulierungsbehörden auf die Raumfahrtindustrie anwenden.

Darauf folgt eine vollständige Prüfung des Antrags, einschließlich der Einholung einer unabhängigen Garantie und schließlich der Einholung der Zustimmung des Außenministers zur Erteilung einer Lizenz.

CAA führt auch die Überwachung und Überwachung während des Betriebs durch.

Als britische Luftraumregulierungsbehörde wird die CAA auch vorübergehende oder Luftraumänderungen vornehmen, die erforderlich sind, um Weltraumaktivitäten von britischem Boden aus zu ermöglichen.

3M Commercial Solutions Division will expandieren, nachdem sie 70 Mio. 拢 in eine neue Produktionsanlage investiert hat Engineering Update Der Aktienkurs von Pinterest steigt nach Berichten, dass PayPal den Umsatz von Verizon im dritten Quartal kaufen könnte Angebote – ab 99 US-Dollar Vielfalt, Inklusion und Zuschreibung auf GitHub im Jahr 2021 Neueste Technologienachrichten

    3M Commercial Solutions Division will expandieren, nachdem sie 70 Mio. 拢 in eine neue Produktionsanlage investiert hat Engineering Update Der Aktienkurs von Pinterest steigt nach Berichten, dass PayPal den Umsatz von Verizon im dritten Quartal kaufen könnte Angebote – ab 99 $ Vielfalt, Inklusion und Attribution auf GitHub im Jahr 2021

Leave a Comment