CFOs haben kein Vertrauen in die IT, aber Vorstände: Gartner-Umfragen

Zwei separate Gartner-Umfragen kommen zu unterschiedlichen Schlussfolgerungen darüber, was Führungskräfte von Unternehmen über IT denken.

Finanzchefs, so das Analystenhaus, haben sehr geringe Erwartungen an CIOs und IT-Abteilungen.

Vorstände auf Unternehmensebene hingegen haben sehr hohe Erwartungen an ihre IT-Mitarbeiter.

Die von Gartner und Financial Executives International gemeinsam durchgeführte CFO-Studie deckte die Ansichten von 344 CFOs ab. Ellen Messmer von NetworkWorld überbringt die schlechte Nachricht:

„Nur ein Viertel der CFOs vertraute darauf, dass ihre eigene IT-Organisation ‚die organisatorische und technische Flexibilität besitzt, um auf sich ändernde Geschäftsprioritäten zu reagieren‘ oder ‚in der Lage ist, die Unternehmens-/Geschäftseinheitsstrategie zu erfüllen…‘ weniger als ein Viertel der CFOs war der Meinung, dass die IT-Abteilung „die vom Unternehmen benötigten technologischen Innovationen liefert“ oder „die richtige Mischung aus qualifizierten Mitarbeitern hat, um die Geschäftsanforderungen zu erfüllen“. Und im letzten Akt der Verachtung sagten nur 18 % der CFOs, dass sie der Meinung waren, dass ‘unser IT-Serviceniveau die Geschäftserwartungen erfüllt oder übertrifft.'”

Die von Gartner und Forbes gemeinsam durchgeführte Umfrage im Unternehmensvorstand umfasste die Ansichten von 96 Unternehmensleitern. Gartner liefert die ermutigenden Nachrichten in einer aktuellen Pressemitteilung:

“Inmitten der Überzeugung, dass schwierige Zeiten vor uns liegen, sagen immer mehr Vorstände, dass sie laut der US Board of Directors Survey 2011 von Gartner Forbes einen hohen bis extrem hohen strategischen Beitrag der IT erwarten. hoch” bis “extrem hoch” der strategische Beitrag der IT stieg von 32 Prozent der Umfrageteilnehmer im Jahr 2010 auf 66 Prozent im Jahr 2012… Regeln für das Handeln der IT”, sagte Jorge Lopez, Vice President und angesehener Analyst bei Gartner. und das unternehmerische CIO-Szenario, in dem die IT-Organisation eine führende Position einnimmt, um die Wettbewerbsregeln für die Branche neu zu formulieren ie IT funktioniert.'”

Botschaft dieser beiden Umfragen an die IT: Jeder erwartet viel mehr von der Informationstechnologie, um sie in den vor uns liegenden hyperkompetitiven Zeiten durchzubringen – und ihnen zu helfen, erfolgreich zu sein. IT-Abteilungen, die weiterhin als Kosten- oder Support-Center wahrgenommen werden, erhalten möglicherweise nicht den Respekt, den sie verdienen. Unternehmerisches Denken wird gefördert und sogar erwartet.

(Foto: World Financial Center, NY. Von Joe McKendrick.)

Leave a Comment