Cisco erwirbt Kenna Security, Anbieter von Schwachstellen-Management-Plattformen

Cisco kündigte am Freitag an, Kena Security mit Sitz in Santa Clara, Kalifornien, übernehmen zu wollen, einen Hersteller von risikobasierten Plattformen für das Schwachstellenmanagement.

Kenna ist die erste bedeutende Akquisition für Ciscos Sicherheitsgeschäft. Duo Security für 2,35 Milliarden US-Dollar kaufen Die finanziellen Bedingungen für die Übernahme von Kena wurden nicht bekannt gegeben.

Kenna Security verwendet maschinelles Lernen und Data Science, um reale Exploits zu verfolgen und vorherzusagen, sodass Sicherheitsteams Bedrohungssituationen weiterentwickeln und verwalten können. Laut Cisco verfügt Kena über mehr als 14 Millionen geschützte Assets und mehr als 12,7 Milliarden verwaltete Schwachstellen.

Cisco plant, die Technologie von Kenna zu verwenden, um Bedrohungs- und risikobasiertes Schwachstellenmanagement als Teil der SecureX-Plattform zu kombinieren. Cisco sagte, die Integration werde Kunden helfen, Schwachstellen zu priorisieren, Entscheidungen zu beschleunigen und zu automatisieren und die Reaktionszeiten auf Cyber-Vorfälle zu verkürzen.

Gee Rittenhouse, Head of Security Business Group bei Cisco, sagte: „Darüber hinaus ermöglicht die Kombination von Kenna Security und SecureX den Kunden, eine Prioritätenliste von Schwachstellen zu erstellen, die Zusammenarbeit zwischen Sicherheits- und IT-Teams zu rationalisieren, die Behebung zu automatisieren und die allgemeine Sicherheit zu verbessern. Sie können kritische Herausforderungen angehen. “

Einführung Im März 2020 wird SecureX das Herzstück des Sicherheitsportfolios von Cisco sein. Cloud-native Sicherheitsplattformen zielen darauf ab, die Transparenz der gesamten Sicherheitsinfrastruktur des Unternehmens durch Analyse und Workflow-Automatisierung zu erhöhen. Gemäß Cisco SecureX Integrieren Sie Transparenz in die bestehenden Sicherheitsprodukte Ihres Unternehmens, einschließlich Produkte von Cisco und Drittanbietern.

Die Sicherheitsgruppe von Cisco wird zu einem wichtigen Wachstumstreiber für das Unternehmen. Der Umsatz von Cisco im Bereich Sicherheit stieg im zweiten Quartal um 10 % auf 822 Millionen US-Dollar.

Linux: Beginn einer neuen Ära mit Software-in-the-Loop-Testtools für die Automobilindustrie Cancom UK & I wurden nach dem Verkauf von 398 Millionen 鈧 offiziell in Telef贸nica Tech UK & I umbenannt. ECA unterstützt Regierungspläne für kohlenstoffarme Wärme Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Wasserzukunft Nach dem bahnbrechenden Start der USETF springt Bitcoin auf einen neuen Rekord von über 65.000 US-Dollar

    Linux: Beginn einer neuen Ära mit Software-in-the-Loop-Testtools für die Automobilindustrie Cancom UK & I wurden nach dem Verkauf von 398 Millionen 鈧 offiziell in Telef贸nica Tech UK & I umbenannt. ECA unterstützt Regierungspläne für kohlenstoffarme Wärme Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Wasserzukunft Nach dem bahnbrechenden Start der USETF springt Bitcoin auf einen neuen Rekord von über 65.000 USD

Leave a Comment