Der Krieg zwischen T-Mobile und Verizon 5G tobt mit gemischtem NAD-Urteil

T-Mobile war zwar lange Zeit der dritt- und sogar viertgrößte Mobilfunkanbieter des Landes, aber die Übernahme von Sprint reichte aus, um lassen Sie AT&T in Bezug auf die Abonnentenzahlen hinter sich und mit Hilfe von Nach einigen konkurrenzlosen 5G-Ausbauarbeiten hat sich der “Un-Carrier” zum Ziel gesetzt, auch Verizon zu überholen, um die gesamte US-Mobilfunkindustrie zu dominieren. Obwohl es definitiv schwer ist, viele von ihnen zu leugnen T-Mos unglaubliche Leistungen und Pionierleistungen im Bereich der 5G-Entwicklung, es ist auch leicht, sich zu Werbezwecken zu übertreiben und zu übertreiben, insbesondere in Bezug auf die Konkurrenz. Wenn es um Werbespots und andere Werbeaktionen geht, die auf Konkurrenten abzielen, ist Magenta im Wesentlichen unübertroffen, aber obwohl es sicherlich unterhaltsam sein kann, die Nummer zwei der Mobilfunkanbieter in den Staaten zu sehen das Gold des Marktes beschimpfen und Bronzemedaillengewinner, diese verbalen Angriffe, Witze und Spielereien sind nicht immer in der Realität begründet. Hier kommt heute die National Advertising Division (NAD) ins Spiel und reagiert auf eine von Verizon eingereichte Beschwerde von Empfehlung der Änderung oder Einstellung mehrerer 5G-Geschwindigkeits- und -Abdeckungsansprüche.

Die “Zuverlässigkeit” des 5G-Netzes von T-Mobile ist das größte Problem

Laut NAD gibt es viele gute Dinge, die über das schnell wachsende 5G-Netz von T-Mobile gesagt werden können, ohne die Kunden irrezuführen oder direkt zu belügen, aber die „ausdrücklichen und impliziten Behauptungen“ des Unternehmens, dass das Netz „zuverlässiger ist als konkurrierende 4G- oder 5G-Netze” durch Tatsachenbeweise nur unzureichend gestützt werden. Während T-Mo im Wesentlichen versuchte, zu argumentieren, dass Abdeckung und Zuverlässigkeit dasselbe sind, kaufte die National Advertising Division diese Erklärung nicht und empfahl der Fluggesellschaft, ihren Service nicht mehr mit Wettbewerbern anhand einer so vagen Kennzahl zu vergleichen. https://www.youtube.com/watch?v=aCPztdqFDzQ Interessanterweise wurden weder bei der allgemeinen 5G-Abdeckung von Magenta noch bei den 5G-Geschwindigkeitsangaben Probleme festgestellt, die als sachlich und zuverlässig gelten. Das bedeutet, dass der Mobilfunknetzbetreiber weiterhin über seine Überlegenheit bei der 5G-Verfügbarkeit gegenüber Verizon sowie über seine Geschwindigkeitsgewinne im Vergleich zu seinen eigenen 4G-Diensten und den 4G-Diensten seiner Konkurrenten loben kann sei überrascht, dass T-Mobile wird auch gebeten, seinen pompösen Vorschlag zu ändern, dass 5G “unser Leben in wirklich großer Weise verändern wird”. Diese hyperbolische Behauptung wurde in einer Anzeige mit keinem Geringeren als Bill Nye vorgestellt, die auch eine irreführende Demonstration der begrenzten Verfügbarkeit des 5G-Ultra-Wideband-Signals von Verizon enthält, das überarbeitet werden muss.

Noch mehr Probleme, gegen die T-Mobile Berufung einlegen will

Offensichtlich reichte Verizon eine ziemlich umfangreiche Beschwerde bei der NAD ein, und während die unabhängige, selbstregulierende Abteilung von BBB National Programs T-Mobile einiger der wichtigsten Anschuldigungen für nicht schuldig befunden hat, ist die Liste der Übertreibungen und schmutzigen Werbetricks auch länger zur häufig verwendeten animierten Abdeckungskarte von Magenta. Dies erweckt den falschen Eindruck einer “universellen” 5G-Verfügbarkeit, obwohl der 4G-Abdeckungsbereich von T-Mobile tatsächlich deutlich größer bleibt. Daher muss Magenta möglicherweise die „Ausführung der Karten mit angegriffener Abdeckung“ ändern, um den Verbrauchern zu helfen, die manchmal erheblichen Unterschiede zwischen der 4G- und 5G-Abdeckung besser zu verstehen. Der Krieg zwischen T-Mobile und Verizon 5G tobt mit gemischtem NAD-UrteilNicht zuletzt empfiehlt die National Advertising Division T-Mobile, mehrere Werbevideos ganz einzustellen. Diese konzentrierten sich auf den Vergleich der “Un-Carriers” 5G-Leistung mit der von Verizon im Hard Rock Stadium in Miami vor dem Super Bowl, was die “typischen” Geschwindigkeiten der Konkurrenz falsch darstellt und darauf hindeutet, dass ihr 5G-Netzwerk “konsequent” keinen Signalverlust, keine Abnahme der Signalstärke oder eine Rückkehr zum 4G-LTE-Dienst lieferte, was war und ist heute auch nicht wahr. Es überrascht nicht, dass T-Mo diese “Empfehlungen” nicht hinlegt, sondern plant, jede einzelne der ungünstigen Schlussfolgerungen der NAD beim National Advertising Review Board anzufechten. Das ist dasselbe wie AT&T und Verizon hat es getan, als es wegen ähnlicher Tricks für schuldig befunden wurde, und wenn die Geschichte dieser Berufungen ein Hinweis darauf ist, ist es unwahrscheinlich, dass T-Mobile die Entscheidungen der NAD rückgängig macht. Wie immer lautet die Lektion, alle Werbespots mit Vorsicht zu genießen und sich in erster Linie auf unabhängige Geschwindigkeitstests und Abdeckungsberichte beim Vergleich von Amerikas führenden Mobilfunkanbietern. Nach der 5G-Abdeckung schlägt T-Mobile nun Verizon und AT&T in einer weiteren wichtigen Kennzahl

Nach der 5G-Abdeckung schlägt T-Mobile nun Verizon und AT&T in einer weiteren wichtigen Kennzahl 25. August 2020, 08:12, von Daniel Petrov

T-Mobile und AT&T weigern sich, die Behauptungen zur 5G-Abdeckung zu beweisen, „es ist zu teuer“

T-Mobile und AT&T weigern sich, die Behauptungen zur 5G-Abdeckung zu beweisen, „es ist zu teuer“ 21.08.2020, 08:59 Uhr, von Daniel Petrov

Verizon bleibt T-Mobile und AT&T in einer wichtigen 5G-Kennzahl weit voraus

Verizon bleibt T-Mobile und AT&T in einer wichtigen 5G-Kennzahl weit voraus 12.08.2020, 06:55 Uhr, von Adrian Diaconescu

Verizon setzt alles daran, die 5G-Abdeckungslücke zu T-Mobile zu schließen

Verizon setzt alles daran, die 5G-Abdeckungslücke zu T-Mobile zu schließen 10. August 2020, 08:31, von Adrian Diaconescu

T-Mobile geht gegen kürzlich verbreitete 5G-Desinformation an

T-Mobile geht gegen kürzlich verbreitete 5G-Desinformation an 07.08.2020, 07:54, von Adrian Diaconescu

Vor dem Falten von Sprint enthüllt T-Mobile den besten unbegrenzten 5G-Planpreis und kostenlose 5G-Telefonevorgestellt

vorgestellt Vor dem Falten von Sprint enthüllt T-Mobile den besten unbegrenzten 5G-Planpreis und kostenlose 5G-Telefone 22.07.2020, 09:47 Uhr, von Daniel Petrov

Jede Woche neue Gründe, sich zu freuen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten, Bewertungen und Angebote im Bereich Mobile Tech direkt in Ihren Posteingang

Leave a Comment