Desktop-Posting kommt auf Instagram (endlich!)

Endlich ist es soweit, Jungs! Nach 11 Jahren hat Instagram endlich erkannt, dass die Leute von Zeit zu Zeit Beiträge von ihrem Desktop-Computer veröffentlichen müssen.淈span style=”font-style: italic;”>Wir wissen, dass viele Menschen von ihrem Computer aus auf Instagram zugreifen,滭/span> sagte ein Instagram-Sprecher. Um dieses Erlebnis zu verbessern, testen wir jetzt die Möglichkeit, einen Feed-Post auf Instagram mit ihrem Desktop-Browser zu erstellen.” Das neue Feature wurde zuerst von Reverse Engineer Alessandro Paluzzi entdeckt, der hat einige Screenshots auf Twitter gepostet im Mai. Der Social-Media-Berater Matt Navarra ist anscheinend einer der wenigen, die das Feature testen, wie er auch hat einige Bildschirme auf seinem Twitter-Account gepostet. Bildquelle - Matt Navarra - Desktop-Posting kommt auf Instagram (endlich!)Bildquelle – Matt Navarra Es scheint, dass die am ersten Test beteiligten Personen derzeit nur in der Lage sind, Fotos und Videos in ihrem Haupt-Instagram-Feed zu veröffentlichen. Die Stories- und Reels-Funktionen bleiben zumindest vorerst an Smartphones gebunden.Weiterlesen:So löschen Sie Ihr Instagram-KontoSie können endlich Tweets mit Instagram Stories teilen! Es ist ein großer Schritt für Instagram, bevor Benutzer clevere Workarounds oder Apps von Drittanbietern verwenden mussten, um Instagram-Posts auf dem Desktop zu erstellen. Jetzt wird der Prozess vereinfacht, allerdings gibt es noch keine Informationen zum Rollout-Zeitplan.

Jede Woche neue Gründe, sich zu freuen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten, Rezensionen und Angebote im Bereich Mobile Tech direkt in Ihren Posteingang

Leave a Comment