Die ehemalige Zechengemeinde ist weniger politisch fasziniert als andere „zurückgebliebene“ Gebiete

Außerdem wählen die Menschen in der Bergbauregion seltener neue populistische oder nationalistische Parteien als sozioökonomische Parteien in anderen Regionen. Forscher argumentieren, dass die moderne Linke diese Gemeinschaften möglicherweise in „Gleichgültigkeit und Spott“ verloren hat.

Die Gemeinde, von der Sie einst abhängig waren Kohleindustrie Sie ist jetzt politisch fasziniert, mit weniger Wahlchancen durch die Einwohner als an Orten, die jetzt in gleichem Maße benachteiligt sind, aber ohne die „Niedergangsgeschichte“, die einst das Bergbaugebiet beeinflusste.

Verwendet von Forschern der Universität Cambridge und der Cardiff Business School Umfragedaten Es war ein Jahrzehnt, das von Sparmaßnahmen und dem anschließenden Brexit zu den zwischen 2009 und 2019 in ganz Großbritannien gesammelten sozialen und politischen Einstellungen geprägt war.

Das Team identifizierte Gebiete, die in den frühen 1980er Jahren stark von der Kohleindustrie beschäftigt waren. Die Umfrageteilnehmer in diesen Gebieten „passten“ zu Befragten, die an Orten mit ähnlichen persönlichen Merkmalen, Einkommensniveaus und vergleichbarer Armut ausgebildet wurden, aber keine Bergbaugeschichte hatten.

Der allgemeine Trend ist, dass die Menschen, die heute in der Gemeinde leben, früher auf Kohlebergwerke angewiesen waren, sich aber weniger in die Politik eingebunden und weit weniger informiert fühlten als die Politik vergleichbarer „zurückgebliebener“ Regionen.

Einwohner des Kohlereviers wählen seltener als sozioökonomische Einwohner, die bei den letzten Wahlen ihre Stimme abgegeben haben. Ich bin.

Sie sind auch zynischer in Bezug auf die allgemeine Wirksamkeit der Demokratie und glauben eher, dass “Beamte sich nicht interessieren”.

Die selbst berichtete psychische Gesundheit war in der ehemaligen Bergbaugemeinde signifikant niedriger als in ähnlich benachteiligten Gebieten, aber die Skepsis gegenüber dem Klimawandel war etwas höher, ebenso wie die positive Einstellung gegenüber berufstätigen Müttern.

In der Zeitschrift veröffentlichte Studien Angewandte GeographieWir haben die Antworten von mehr als 14.000 Personen verwendet, die jedes Jahr befragt wurden.

Dr. Maria Abreu, Forschungskoautorin an der University of Cambridge, sagte:

„Für diejenigen in der Gemeinde, die einen plötzlichen und schnellen wirtschaftlichen Niedergang erlebt haben, die Isolation und das Misstrauen gegenüber dem politischen System sowie diejenigen, die keine gemeinsame lokale Geschichte des Niedergangs haben. Scheint zuzunehmen. “

Die Studie zeigt ein verstärktes politisches Engagement während der Brexit-Kampagne, wobei Bergbaugebiete in Richtung Urlaub tendieren. Aber auch der Brexit weckt das politische Interesse nicht in dem Maße, wie es an vergleichbaren Orten über den Zeitraum des Referendums hinaus zu sehen ist.

Tatsächlich nimmt das politische Engagement in anderen „zurückgebliebenen“ Gebieten weiter zu, ist aber in der ehemaligen Bergbaugemeinde seit 2017 wieder zurückgegangen.

Diese Unzufriedenheit mit der modernen Politik erstreckt sich auch auf neue populistische und nationalistische Parteien. Obwohl sie Leave in einem Referendum unterstützten, stimmen Menschen in der Kohlereviergemeinde immer noch seltener für UKIP, SNP oder Plaid Cymru als Menschen in anderen Regionen mit ähnlichen sozialen und wirtschaftlichen Kämpfen. ist.

„Es scheint, dass die moderne Linke ihre Gleichgültigkeit und ihren Zynismus verloren hat, anstatt Menschen in der ehemaligen Bergbaugemeinde an Populismus und aufstrebende nationalistische Parteien zu verlieren“, sagte Abreu von der School of Land Economics der University of Cambridge. ..

Darüber hinaus konnte im Gegensatz zu Filmdarstellungen und der öffentlichen Wahrnehmung kein Gemeinschaftsgefühl in früheren Bergbaugebieten im Vergleich zu anderen wirtschaftlich schwachen Gebieten festgestellt werden.

Dr. Calvin Jones, Co-Autor der Cardiff Business School, sagte: „Der Verlust der Solidarität zwischen diesen Gemeinschaften wurde möglicherweise durch die jüngsten Sparmaßnahmen verschärft.“

„Aber andere benachteiligte Gemeinden, die wir vor dem Bergbau verglichen haben. Von Wohnsiedlungen bis hin zu verwüsteten Küstenstädten gibt es tatsächlich ein höheres Maß an sozialem Zusammenhalt als erwartet. “

In dieser Studie wurden Daten auf individueller Ebene aus dem letzten Jahrzehnt verwendet, die im Rahmen des Understanding Society Survey (British Longitudinal Household Survey) gesammelt wurden. Forscher haben dies in kleinere von der Volkszählung ausgewiesene Gebiete (ein Viertel mit etwa 1.500 Einwohnern) aufgeschlüsselt und mit anderen sozioökonomischen Daten kombiniert, um Einzelpersonen, die in Kohlebergbaugebieten mit vergleichbarer Deprivation, Sozialausgaben und Einheimischen leben, zu benachteiligen. Abgestimmt.

Um die ehemalige Kohlebergwerksgemeinde zu definieren, verwendeten Abreu und Jones Volkszählungsdaten von 1981. Erwachsener Mann, der im Sektor “Energie und Wasser” beschäftigt war, überlagerte eine geologische Karte und zog in ein benachbartes Gebiet innerhalb von 10 Meilen von der Grundsteinkohlelagerstätte.

Gemeinden, die diese Kriterien erfüllen, sind über den gesamten Norden und das Mittelland verstreut, insbesondere in Südwales, im Nordosten Englands und in Tyneside, im Kohlerevier Lanarkshire südlich von Glasgow und im Mittelland zwischen Nottingham und Leeds. Ich bin.


Politische Disparitäten in Europa entstehen zwischen Städten und Land: Forschung


Für mehr Informationen:
Maria Abreu et al., The shadow of the Pithead: Understanding social and Political Attitudes in the Former Coal Mine Community, UK, Angewandte Geographie (2021). DOI: 10.1016 / j.apgeog.2021.102448

Zur Verfügung gestellt von
Universität von Cambridge

Zitieren: Die ehemalige Kohlebergwerksgemeinde ist die anderen „zurückgelassenen“ Gebiete, die am 20. September 2021 von https://phys.org/news/2021-09-coalmining-politically-disenchanted-left-areas erworben wurden ( Es ist eher politisch fasziniert als (20. September 2021). html

Dieses Dokument unterliegt dem Urheberrecht. Kein Teil darf ohne schriftliche Genehmigung reproduziert werden, außer für faire Transaktionen zu persönlichen Untersuchungs- oder Forschungszwecken. Die Inhalte werden nur zu Informationszwecken bereitgestellt.

Hypothekenzinssatz am 20. Oktober 2021: Zinsrutsche Wir sind verrückt nach diesem Alexa-fähigen Weihnachtsbaum „Legendary Dadd Bod“: Florida Dad konkurriert um 25.000 US-Dollar Preisgeld, um Spenden für Kinderkrebspatienten zu sammeln Atomico Values ​​嬧€婥ustomer Engagement Startup Commercer für 450 Millionen US-Dollar Information Remoteness erhöht die Widerstandsfähigkeit von Korallenriffen nicht, so die neuesten Technologienachrichten von Meeresökologen

    Hypothekenzinssatz am 20. Oktober 2021: Zinsrutsche Wir sind verrückt nach diesem Alexa-fähigen Weihnachtsbaum „Legendary Dadd Bod“: Florida Dad konkurriert um 25.000 US-Dollar Preisgeld, um Spenden für Kinderkrebspatienten zu sammeln Atomico Values ​​嬧€婥ustomer Engagement Startup Commercer für 450 Millionen US-Dollar Information Remoteness erhöht die Widerstandsfähigkeit von Korallenriffen nicht, so Meeresökologen

Leave a Comment