Die Wiederherstellung von Ackerlandteichen kann abnehmende Pollenstoffe retten

Credit: Unsplash / CC0 Public Domain

UCL-Forscher haben dazu geführt, dass UCL-Forscher mehr mit bestäubenden Insekten wie Bienen, Schmetterlingen, Schwebfliegen und Bienen mit Pflanzen in gut bewirtschafteten Farmteichen interagieren als mit stark bewachsenen Bäumen. Ich habe eine neue Studie gefunden.

Forschung veröffentlicht in Landwirtschaft, Ökosystem und Umwelt, Durchgeführt von der UCL Pond Restoration Group. Seit 2014 unterstützt das Forschungsteam mit dem Norfolk Pond Project die Umsetzung der Teichrestaurierung mit dem Ziel aufzuzeigen, wie Naturschutz und Landwirtschaft zusammenarbeiten können.

In Bezug auf diese Forschung hat der Hauptautor, Ph.D. Forscher Richard Walton (UCL Geography), sagte:

„Gleichzeitig werden viele Fischteiche gefüllt, um mehr Ackerland zu schaffen, und viele der verbleibenden Teiche sind dunkel und abweisend, mit überwachsenen Bäumen und Sträuchern, die die Gesundheit des Ökosystems beeinträchtigen. wurden. Artenvielfalt..

„Aber die vorgeschlagene Bewirtschaftung des Teichlebensraums durch Wiederherstellung konzentrierte sich zuvor nicht auf Pollenmaterialien. Um die Vorteile der Erholung von Pollenmaterial auf britischem Ackerland zu bestimmen, untersuchten wir daher die Auswirkungen der Baum-/Strauchbewirtschaftung in Teichen auf die Interaktion zwischen Pflanzen und Pollenmaterial. “

In dieser Studie führten die Forscher Bewertungen in neun Teichen in North Norfolk durch. Drei davon sind „langfristig bewirtschaftete Teiche“, bei denen in den letzten 40 Jahren etwa ein- oder zweimal alle 10 Jahre eine leichte bis mäßige Entfernung der Gehölzvegetation erfolgte. Drei davon sind „kürzlich restaurierte Teiche“, die holzige Vegetation und Sedimente erheblich entfernt haben. Und drei waren „überwucherte“ Teiche, in denen Sträucher und Bäume vorherrschten, als Folge von mindestens 30-40 Jahren Verlassenheit.

Zusammenfassung der Umfrageergebnisse

Die Interaktionen zwischen Pflanzen und Pollen wurden langfristig durch das gelegentliche Entfernen von Bäumen und Sträuchern alle 10 Jahre über einen Zeitraum von 40 Jahren kontrolliert, im Vergleich zu Teichen, die aus vollständig bewachsenen oder überwucherten Teichen wiederhergestellt wurden. Es gab keine Managementstrategie, die sich als die komplexeste im Teich erwies.

Zahl der Bestäubung Insektenarten Und die Zahl der Pflanzenarten, mit denen sie interagierten, war in langfristig bewirtschafteten und restaurierten Teichen am höchsten, was die Zahl der Interaktionen zwischen Pflanzen und Pollenmaterial an diesen Standorten erhöhte.

Hochbezahlte Pflanzen wie die Wasserminze (Mentha aquatica) waren auch in langfristig bewirtschafteten und restaurierten Teichen erhältlich, wurden jedoch mit Bäumen und Sträuchern bewachsen und zogen verschiedene Arten von Bestäuberinsekten an. Es war im Teich nicht vorhanden.

Andererseits zeigt eine weitere Analyse der Pflanzen-Pollenmaterial-Interaktionen, dass Teiche, die gelegentlich Bäume und Sträucher verwalten und sich von überwachsenen Bedingungen erholen, ein stabileres Pflanzen-Pollenmaterial-Netzwerk haben und natürlich sind. Oder es erwies sich als elastischer gegen künstliche Störungen.

Diese Ergebnisse werden es Forschern ermöglichen, fundiertere Entscheidungen darüber zu treffen, wie Landbesitzer und Naturschützer Teichlebensräume verwalten und gleichzeitig Pollenmaterial schützen und fördern können. Ich hoffe, dass.

Der Hauptautor Richard Walton sagte: „Frühere Studien über das Management und die Wiederherstellung von Ackerlandteichen, die im Rahmen des Norfolk Pond Project durchgeführt wurden, und andere von der UCL geleitete Teichstudien haben erhebliche Vorteile für aquatische Wildtiere gezeigt. ..

„Es ist sehr spannend, in dieser Studie zu sehen, wie Teichmanagement und -restaurierung über Gewässer hinausreichen und den bestäubenden Insekten große Vorteile bringen können.

„Unsere Forschung zeigt, dass Teichlebensräume eine großartige Nahrungsressource sein können, um Pollen zu befallen. Durch die sorgfältige Bewirtschaftung der Bäume und Sträucher, die um Teiche auf Ackerland wachsen. Die Zahl der verschiedenen Pflanzen, die für die Pollenpaarung von Insekten zur Verfügung stehen, hat deutlich zugenommen, und es stellt sich heraus, dass Pollenmaterie diese nutzt. Verbesserte Ressourcen.

„Diese Studie ergab, dass Teichmanagement und Renaturierung nicht nur die Vielfalt der Pflanzen und Pollenstoffe verbessert, sondern auch die Interaktionen zwischen ihnen deutlich verbessert haben, was für eine funktionierende Landschaft ökologisch sehr wichtig ist. Es zeigt, dass es hilft, die Verbindung zu stabilisieren und aufrechtzuerhalten.

„Und davon können wir am Ende profitieren. Die Beziehung zwischen gesunden Pflanzen und Bestäubern, ganz zu schweigen von der einfachen Freude, Insektenbesuche zu sehen und Wildblumen zu essen. , Kann schließlich zu Ökosystemleistungen wie der Bestäubung von Nutzpflanzen führen. “

Co-Autor Professor Carl Sayer (UCL Geography) sagte: Landwirtschaftliche Flächen, die ständig unter Druck stehen, müssen geschützt werden.

„An warmen Tagen am Ende des Sommers sind gute Teiche im wahrsten Sinne des Wortes lebendig und zweifellos eine Oase für Insekten aller Art.“

Seit 2014 hat die UCL Pond Restoration Group mit dem Norfolk Pond Project zusammengearbeitet, um mehr als 250 Restaurationen zu unterstützen. Teich in Norfolk.


7 Teiche in 7 Tagen wiederherstellen


Für mehr Informationen:
Richard E. Walton et al., Verbesserung der Pollenmaterial-Pantry: Die Wiederherstellung und das Management von offenen Farmteichen erhöht die Komplexität des Pflanzen- und Pollenmaterial-Netzwerks. Landwirtschaft, Ökosystem und Umwelt (2021). DOI: 10.1016 / j.agee.2021.107611

Zur Verfügung gestellt von
Universität London

Zitieren: Wiederherstellung des Ackerlandteichs, abnehmende Pollinose, die am 16. August 2021 von https://phys.org/news/2021-08-farmland-ponds-declining-pollinators.html (8 2021) 16. Mai) erhalten wurde, kann gerettet werden.

Dieses Dokument unterliegt dem Urheberrecht. Kein Teil darf ohne schriftliche Genehmigung reproduziert werden, außer für faire Transaktionen zu persönlichen Untersuchungs- oder Forschungszwecken. Die Inhalte werden nur zu Informationszwecken bereitgestellt.

Konkurrierende Produkte mit Pixel 6 Pro: Telephoto, Tensor usw. Sicherheit, Remote-Arbeit unterstützt die größten Bedenken zwischen Unternehmen Arm entwickelt virtuelle IoT-Chips, um die Entwicklung zu beschleunigen FCC will Spam-Text stoppen Datenschutzorientierte Cloud-Analyseplattform Ariadne Maps sammelt 2 Millionen 鈧 Neueste Technische Neuigkeiten

    Konkurrierende Produkte mit Pixel 6 Pro: Teleobjektiv, Tensor usw. Sicherheit, Remote-Arbeit unterstützt die größten Bedenken zwischen Unternehmen Arm entwickelt virtuelle IoT-Chips, um die Entwicklung zu beschleunigen FCC will Spam-Text stoppen Datenschutzorientierte Cloud-Analyseplattform Ariadne Maps sammelt 2 Millionen鈧

Leave a Comment