DISH und Dell starten Cloud-natives offenes RAN-basiertes 5G-Netzwerk

Dell Technologies und DISH Network gaben am Donnerstag Pläne für ein neues Cloud-natives offenes RAN-basiertes 5G-Netzwerk bekannt und kündigten strategische Infrastrukturvereinbarungen einschließlich eines „Partner-Ökosystems“ an.

Die beiden Unternehmen erklärten, dass das Cloud-native offene 5G-Netzwerk von DISH von der RAN- und Edge-Computing-Infrastruktur von Dell Technologies unterstützt wird. Sie werden „eine private 5G-Funknetzlösung, ein softwaredefiniertes Weitverkehrsnetz und eine Multi-Access-Edge-Cloud-Plattform schaffen“.

Beide Seiten werden auch zusammenarbeiten, um das Netzwerk an Unternehmen und Behörden zu vermarkten.

Marc Rouanne, Chief Network Officer bei DISH, sagte, Dell Technologies werde dazu beitragen, das RAN-Netzwerk des Unternehmens zu erweitern, um die für das Projekt erforderliche Hardware- und Software-Infrastruktur aufzubauen.

Er sagte, er habe sich für Dell entschieden, weil er aktiv daran arbeite, „Infrastructure as Code (IaC) zu entwerfen und zu implementieren“.

DISH plant die Bereitstellung der offenen Hardware- und Softwareinfrastruktur von Dell zur Unterstützung von 5G-Netzwerken durch „Zero-Touch-Bereitstellung und Bereitstellung von containerisierten RAN-Netzwerkfunktionen“. Ich bin.

Im Rahmen der Vereinbarung arbeiten DISH und Dell auch an Technologien wie Open RAN, SmartNIC, neue Micro-Edge-Kollokation, Betriebsautomatisierung und Multi-Access-Edge-Computing.

淒ISH wird Dell EMC PowerEdge-Server an einem zentralen RAN-Standort zusammen mit dem Mobilfunkmaststandort bereitstellen, um die wachsende Nachfrage nach Edge-basierten datenintensiven Workloads zu decken, teilten die beiden Unternehmen in einer Erklärung mit.

淒ISH verwendet robuste Dell EMC PowerEdge XR11-Server zur Unterstützung von Private Clouds und Far-Edge-Anwendungen. DISH verwendet Dell EMC PowerEdge R740- und R750-Server für die Virtualisierung und anspruchsvolle Cloud-Natives. Es unterstützt auch Arbeitslasten. ”

Es gibt bereits Pläne, Dell 5G-fähige Laptops mit DISH-Konnektivitätsoptionen zu entwickeln und zu zertifizieren. Das „Pay only for what you use“-Modell ermöglicht es Kunden, Dienste sowohl in privaten als auch in gemeinsam genutzten Netzen zu aktivieren, ohne dass eine physische SIM-Karte erforderlich ist. Beide Unternehmen werden Geräteverwaltungs- und eSIM-Bereitstellungsfunktionen bereitstellen, um diese Bemühungen zu unterstützen.

Abgeschiedenheit erhöht laut Meeresökologen nicht die Widerstandsfähigkeit von Korallenriffen Haben Sie Vorschläge für die Einstellung internationaler Techniker? TechCrunch Dieses tragbare NAS bietet viel Platz für all Ihre Daten Der neue Fokusblock von Google Kalender ermöglicht Ihnen, ein Meeting automatisch abzulehnen Motorola stellt drei neue Mitglieder der e-Familie vor Neueste Technologienachrichten

    Abgeschiedenheit erhöht laut Meeresökologen nicht die Widerstandsfähigkeit von Korallenriffen Haben Sie Vorschläge für die Einstellung internationaler Techniker? TechCrunch Dieses tragbare NAS bietet viel Platz für all Ihre Daten Der neue Fokusblock von Google Kalender ermöglicht es Ihnen, ein Meeting automatisch abzulehnen Motorola stellt drei neue Mitglieder der E-Familie vor

Leave a Comment