Elbit Systems UK erhält Auftrag zur Lieferung von XACT-Nachtsichtbrillen

Elbit Systems XACTn v33. Bildnachweis: Elbit Systems Ltd.

Elbit Systems UK hat den ersten Vertrag mit dem britischen Verteidigungsministerium (MoD) unterzeichnet, um die britische Armee mit XACT Night Vision Goggles (NVG) auszustatten.

Der erste Vertrag im Wert von rund 16 Millionen US-Dollar (11,5 Millionen Pfund Sterling) hat eine Laufzeit von 18 Monaten.

Zusätzliche Folgeauftragsaufträge können in 5 Jahren erfolgen.

–>

Diese Vereinbarung erfordert die Lieferung von leichten Mikro-Ferngläsern XACT nv33 Nachtsichtbrillen in einer „helmmontierten“ Konfiguration.

Elbit sagte, dass das XACT nv33 NVG die Missionseffizienz bei Dunkelheit verbessert und ein „sicheres Fahren von Geländefahrzeugen“ ohne Scheinwerfer ermöglicht.

Der XACT nv33 ist ein „leichter binokularer Bildverstärker“. Es kann mit einer Vielzahl von Helmen ausgestattet und auf verschiedenen Helmtypen oder als Kopfhalterung oder Handheld verwendet werden.

Viele NATO-Staaten, darunter Deutschland, die Niederlande und Israel, entscheiden sich für das bewährte System der XACT-Familie.

Martin Fausset, CEO von Elbit Systems UK, sagte:

„Die Herstellung und Lieferung des XACT nv33 NVG schafft mehr qualifizierte Arbeitsplätze in Großbritannien und demonstriert den britischen Kunden die Handlungsfreiheit und den Wert des Geldes.“

Im vergangenen Monat meldete Elbit Systems ein vierteljährliches Umsatzwachstum von 4,67 % im Jahresvergleich. Denn die Produkte sind stark nachgefragt.

Anfang dieses Jahres unterzeichnet das britische Verteidigungsministerium einen Vertrag über 102 Mio. 拢 mit Elbit Systems UK zur Bereitstellung eines 渟Sensor-to-Shooter-Systems für von Bord gegangene Joint Fire Integrators (DJFIs) für Joint Terminal Attack Controller und Fire Support Teams.

Huawei Enjoy 20e mit HarmonyOS 2, MediaTek Helio P35 veröffentlicht: Preis, Spezifikationen Die 55 besten TV-Sendungen, die Sie jetzt auf Netflix sehen können Ärzte fordern FDA-Zulassung für den Verkauf von E-Zigaretten, vermarktungskritische Wissenschaftler entdecken, wie Bakterien flüssige Proteintröpfchen verwenden, um Stress zu überwinden Das auf Lehrer ausgerichtete Doyobi gewinnt 2,8 Millionen US-Dollar Startkapital beim in Singapur ansässigen Start-up für Bildungstechnologie TechCrunch Latest Technology News

    Huawei Enjoy 20e mit HarmonyOS 2, MediaTek Helio P35 veröffentlicht: Preis, Spezifikationen Die 55 besten TV-Sendungen, die Sie jetzt auf Netflix sehen können Ärzte fordern FDA-Zulassung für den Verkauf von E-Zigaretten, vermarktungskritische Wissenschaftler entdecken, wie Bakterien flüssige Proteintröpfchen verwenden, um Stress zu überwinden Der auf Lehrer ausgerichtete Doyobi gewinnt 2,8 Millionen US-Dollar Startkapital bei TechCrunch, einem Startup für Bildungstechnologie aus Singapur

Leave a Comment