Elon Musk sagt, dass Tesla wahrscheinlich wieder anfangen wird, Bitcoin zu akzeptieren

Tesla Inc. Elon Musk ist am Dienstag, 13. Juli 2021, während des SolarCity-Prozesses in Wilmington, Delaware, USA, vor Gericht eingetroffen.

Aldrago | Bloomberg | Getty Images

Tesla-Chef Elon Musk sagte, das Unternehmen werde Bitcoin wahrscheinlich wieder akzeptieren, um Fahrzeuge zu kaufen.

„Bitcoin scheint sich auf erneuerbare Energien umzustellen, und viele der verwendeten großen Kohlekraftwerke wurden geschlossen, insbesondere in China“, sagte Musk am Mittwoch. B-Word Conference, Eine Veranstaltung des Crypto Council for Innovation.

„Ich würde gerne etwas mehr Sorgfalt walten lassen, um sicherzustellen, dass die Nutzung erneuerbarer Energien wahrscheinlich über 50% liegt und diese Zahl steigt. Wenn ja, wird Tesla beißen. Es ist wahrscheinlich, dass wir wieder Münzen annehmen werden “, sagte er.

Im Mai sagte Musk auf Twitter Das Unternehmen kauft Fahrzeuge mit Bitcoin: „Der Einsatz fossiler Brennstoffe für den Bitcoin-Mining nimmt rapide zu.“

Seitdem geht Peking hart gegen Kryptographie vor.Exil-Krypto-Miner aus Ländern, die seitdem anderswo patriotisch geworden sind. Neue Daten der University of Cambridge zeigen, dass viele Bergleute in die USA aufbrechen. Die Vereinigten Staaten sind derzeit das zweitgrößte Ziel für Bitcoin-Miner weltweit.

Die Vereinigten Staaten verfügen über einige der billigsten Stromquellen der Welt und sind oft erneuerbar. Fred Thiel von Marathon Digital sagte, dass die meisten Bergleute, die zum ersten Mal in Nordamerika einreisen, mit erneuerbarer Energie betrieben werden oder Gas durch Gutschriften für erneuerbare Energien ausgeglichen werden.

„Langfristig wird erneuerbare Energie die billigste Energie sein, aber sie passiert nicht über Nacht“, sagte Musk. „Aber solange es eine bewusste und entschlossene echte Anstrengung der Bergbaugemeinde gibt, auf erneuerbare Energien umzusteigen, kann Tesla dies eindeutig unterstützen.“

Bitcoin wurde am Mittwoch um fast 8% höher gehandelt.

Proportunity erhöht zum ersten Mal in Großbritannien mehr als 100 Mio. Eigenkapital zur Unterstützung von Eigenheimkäufern Sicherheit in Alaska. Einige Experten sagen, dass sie nicht ausreichen. Sun Mobility, das Batterieersatzunternehmen für Elektrofahrzeuge, erhält 50 Millionen US-Dollar an Finanzierung von Vitol Neueste Technologienachrichten

    Proportunity erhöht zum ersten Mal in Großbritannien mehr als 100 Mio. Eigenkapital zur Unterstützung von Eigenheimkäufern Sicherheit in Alaska. Einige Experten sagen, dass sie nicht ausreichen. EV-Batterieersatzunternehmen Sun Mobility erhält 50 Millionen US-Dollar an Finanzierung von Vitol

Leave a Comment