Facebook erobert die Welt der Kryptowährung mit der ‘Libra’-Münze

Libra ist die neue virtuelle Währung von Facebook und Partnern, die Finanz- und E-Commerce auf mehr als eine Milliarde bringen wollen “ohne Bankverbindung” Menschen weltweit

Facebook enthüllte am Dienstag Pläne für eine neue globale Kryptowährung namens Libra und verspricht, ein stabiles virtuelles Geld zu liefern, das auf Smartphones lebt und über eine Milliarde einbringen könnte “ohne Bankverbindung” Menschen in das Finanzsystem.

Der von Finanz- und gemeinnützigen Partnern unterstützte Libra-Coin-Plan stellt eine ehrgeizige neue Initiative für das größte soziale Netzwerk der Welt mit dem Potenzial dar, Krypto-Geld aus dem Schatten und in den Mainstream zu bringen.

Facebook und etwa zwei Dutzend Partner haben einen Prototyp von Libra als Open-Source-Code für Entwickler veröffentlicht, die daran interessiert sind, sie vor der Einführung als globales digitales Geld im nächsten Jahr in Apps, Dienste oder Unternehmen zu integrieren.

Die gemeinnützige Libra Association mit Sitz in Genf wird die Blockchain-basierte Münze beaufsichtigen und eine reale Vermögensreserve unterhalten, um ihren Wert stabil zu halten.

Dante Disparte vom Verband sagte, er könne Online-Handel und Finanzdienstleistungen zu minimalen Kosten für mehr als eine Milliarde anbieten “ohne Bankverbindung” Erwachsene ohne Bankkonto oder solche, die Dienstleistungen außerhalb des Bankensystems wie Zahltagdarlehen nutzen, um über die Runden zu kommen.

“Wir glauben, dass Sie viel mehr Stabilität schaffen können, als wir es bisher hatten, wenn Sie den Menschen zu den niedrigsten Kosten Zugang zu Geld und Möglichkeiten verschaffen, wie es das Internet selbst in der Vergangenheit mit Informationen getan hat.” Disparte, Leiter für Politik und Kommunikation, sagte gegenüber AFP.

Facebook wird nur eine Stimme unter vielen im Verband sein, baut aber separat eine digitale Brieftasche namens Calibra.

Facebooks neues digitales Libra-Geld wird als potenzielle Möglichkeit angesehen, die Kryptowährung aus dem Schatten und in den Mainstream zu bringen
Facebooks neues digitales Libra-Geld wird als potenzielle Möglichkeit angesehen, die Kryptowährung aus dem Schatten und in den Mainstream zu bringen

“Wir sehen dies als Ergänzung zu Facebooks Mission, Menschen zu verbinden, wo immer sie sind. dazu gehört, ihnen zu erlauben, Wert zu tauschen,” Tomer Barel, Vice President of Operations von Calibra, sagte der Nachrichtenagentur AFP.

“Viele Menschen, die Facebook nutzen, befinden sich in Ländern, in denen es Hindernisse für Bankgeschäfte oder Kredite gibt.”

Aber der Schritt warf Fragen auf, wie ein solches neues Geld reguliert werden würde, und ein Gesetzgeber forderte eine Pause bei Waage.

“Angesichts der schwierigen Vergangenheit des Unternehmens fordere ich Facebook auf, einem Moratorium für alle Fortschritte bei der Entwicklung einer Kryptowährung zuzustimmen, bis der Kongress und die Aufsichtsbehörden die Möglichkeit haben, diese Probleme zu prüfen.” sagte Maxine Waters, Vorsitzende des Finanzdienstleistungsausschusses im US-Repräsentantenhaus.

Unterdessen sagte der französische Finanzminister Bruno Le Maire, dass solches digitales Geld niemals Staatswährungen ersetzen könnte.

“Der Aspekt der Souveränität muss in den Händen der Staaten bleiben und nicht privater Unternehmen, die auf private Interessen reagieren,” Der Bürgermeister sagte Europa 1 Radio.

Der Gouverneur der Bank of England, Mark Carney, sagte, die neue Währung von Facebook müsse einer Überprüfung ihrer operativen Widerstandsfähigkeit standhalten und sich nicht für Geldwäsche oder Terrorfinanzierung missbrauchen lassen.

Ein Mann steht hinter einem Bildschirm, der die Wechselkurse von Kryptowährungen bei der virtuellen Geldbörse Bithumb in Seoul am 20
Ein Mann steht hinter einem Bildschirm, der die Wechselkurse von Kryptowährungen bei der virtuellen Geldbörse Bithumb in Seoul am 20. Juni 2018 zeigt; Facebooks neues digitales Libra-Geld wird mit Bargeld unterlegt, um einen stabilen Wert zu erhalten

Die ING-Ökonomen Teunis Brosens und Carlo Cocuzzo sagten in einer Forschungsnotiz, es sei nicht klar, was Waage sei oder wie sie beaufsichtigt werden könnte, während US-Senator Sherrod Brown, ein Mitglied des Demokraten und des Bankenausschusses, Bedenken über die wechselhafte Bilanz von Facebook zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer äußerte.

Gestützt durch echtes Geld

Libra Association debütierte mit 28 Mitgliedern, darunter Mastercard, Visa, Stripe, Kiva, PayPal, Lyft, Uber und Women’s World Banking.

Calibra wird in Facebooks Messenger und WhatsApp integriert, um es den Benutzern zu ermöglichen, Libra so einfach zu senden, wie sie eine Textnachricht abschicken könnten.

Die Waage hat von den vielen anderen Kryptowährungen gelernt, die ihr vorausgegangen sind, wie Bitcoin, und soll die Achterbahnbewertungen vermeiden, die Spekulationen angezogen und den Ruin verursacht haben.

Die Währung der realen Welt wird in eine Reserve zur Sicherung des digitalen Geldes eingehen, deren Wert nach Angaben der Schöpfer stabile Währungen wie den US-Dollar und den Euro widerspiegeln wird.

“Es wird durch eine Vermögensreserve unterlegt, die Nutzen und geringe Volatilität gewährleistet,” sagte Barel.

Grafik mit den wichtigsten Entwicklungen in der Geldgeschichte
Grafik mit den wichtigsten Entwicklungen in der Geldgeschichte

Die Libra Association wird die einzige Organisation sein, die in der Lage ist, “Minze oder brennen” die digitale Währung, hält das Angebot im Einklang mit der Nachfrage und hält die Reserven bereit, so Barel.

“Es geht nicht darum, Facebook zu vertrauen, es ist effektiv Vertrauen in die Gründungsorganisationen des Vereins, dass dieses unabhängig und demokratisch ist,” Disparte sagte.

Neue Richtungen

Der Start erfolgt damit, dass Facebook versucht, eine Reihe von Versäumnissen in Bezug auf Privatsphäre und Datenschutz zu überwinden, die sein Image beschädigt und die Kontrolle durch Aufsichtsbehörden auf der ganzen Welt ausgelöst haben.

CEO Mark Zuckerberg hat Facebook eine neue Richtung versprochen, die auf kleineren Gruppen, privaten Nachrichten und Zahlungen basiert.

Die neue digitale Wallet von Calibra verspricht Facebook schließlich die Möglichkeit, Finanzdienstleistungen in sein Angebot aufzunehmen, den eigenen Handel zu erweitern und mehr Kleinunternehmen den Kauf von Anzeigen im sozialen Netzwerk zu ermöglichen.

“Wir sehen sicherlich einen langfristigen Wert für Facebook,” sagte Barel.

CEO Mark Zuckerberg drängt Facebook in eine neue Richtung, die mehr kleine Gruppen, private Nachrichten und digitales Pa . umfasst
CEO Mark Zuckerberg drängt Facebook in eine neue Richtung, die mehr kleine Gruppen, private Nachrichten und digitale Zahlungen umfasst

Facebook sagte, es würde kein Geld mit Libra oder Calibra verdienen, sondern strebte danach, “Förderung der Akzeptanz und Skalierung” bevor Sie nach Möglichkeiten suchen, das neue System zu monetarisieren.

Finanzinformationen bei Calibra werden streng von sozialen Daten auf Facebook getrennt und nicht für gezielte Anzeigen verwendet, sagte Kevin Weil, Vice President of Product bei Calibra, gegenüber AFP.

Die Waage wird eine regulierte Währung sein, die den lokalen Gesetzen in Bezug auf Betrug, Schutz vor Geldwäsche und mehr unterliegt, sagte Weil.

‘Wendepunkt?

Laut Facebook und seinen Partnern können lokale Währungen und Waage bei Wechselstuben oder anderen Unternehmen getauscht werden.

Und die Allgegenwart von Smartphones bedeutet, dass digitale Geldbörsen für Libra Bank- und Kreditkartendienste sowie E-Commerce an Orten verfügbar machen könnten, an denen sie jetzt noch nicht existieren.

Der Analyst und Kryptowährungsinvestor Lou Kerner sagte, der Schritt von Facebook habe das Potenzial, die Tür für Kryptowährung einer breiteren Öffentlichkeit zu öffnen.

Bitcoin, die bekannteste Kryptowährung, hat wilde Wertschwankungen erlebt, die die Menschen in Bezug auf Blockchain-Basis vorsichtig gemacht haben
Bitcoin, die bekannteste Kryptowährung, hat wilde Wertschwankungen erlebt, die die Menschen gegenüber Blockchain-basiertem digitalem Geld vorsichtig gemacht haben

“Was Facebook wirklich gut kann, ist, die Dinge wirklich einfach zu machen,” Kerner sagte AFP.

“Und das ist das super Spannende für die Kryptoindustrie, dass jemand kommt, der die Benutzererfahrung versteht und Milliarden von Benutzern hat, denen sie dies anbieten können.”


Leave a Comment