Fords Maverick-Pickups verfügen über einen Kraftstoffverbrauch von 40 mpg

Pickups sind eines der meistverkauften Autos in den Vereinigten Staaten. Der Grund ist leicht zu verstehen. Es bietet hervorragende Sicht und unübertroffenen Nutzen, wo immer Sie fahren. Lastwagen sind jedoch aufgebläht und teuer geworden, und viele Käufer wählen stattdessen die Crossover-Route. Aber wahrscheinlich nicht mehr.

2022 Der Ford Maverick ist das neueste von vielen neuen kompakten Nutzfahrzeugen, die darauf abzielen, spurgroße Löcher zwischen Crossovern wie dem neuen Ford Bronco Sport und mittelgroßen Pickups wie dem Ford Ranger und Chevrolet Colorado zu füllen. Es ist ein Eintrag. Mit einem Einstiegspreis von rund 20.000 US-Dollar und einem Standard-Hybridantriebsstrang, der bis zu 40 Meilen pro Gallone zulässt, sichert sich Maverick schnell zukünftige Unterkünfte sowohl auf Vorortauffahrten als auch auf Straßen. Es funktioniert.

Vor fast 10 Jahren stellte Ford den mittelgroßen Ford Ranger ein und konzentrierte sich auf den Bestseller F-150. Seitdem haben wir nicht nur den Ranger wiederbelebt, sondern auch diesen brandneuen kompakten Pickup vorgestellt, den Maverick, der auf dem darunter montierten Bronco Sport basiert.

Maverick ist weit entfernt von einem normalen Truck. Als Beweis, schauen Sie einfach unter die Motorhaube und Sie werden einen Hybridantriebsstrang finden, der einen Elektromotor verwendet, um den Lastwagen in Kombination mit einem benzinbetriebenen 2,5-Liter-4-Zylinder-Motor anzutreiben. Das Paar liefert 191 PS und 155 lb-ft Drehmoment und treibt die Räder über ein stufenloses Getriebe (CVT) an. Diese Kombination ist nichts, was traditionelle LKW-Käufer sofort kaufen, aber sie ist Standard bei Maverick. Dies liegt daran, dass Maverick nichts für traditionelle Pickup-Käufer ist. Ford gibt an, dass dieses Kraftwerk in der Stadt etwa 40 MPG erreichen kann. Dies ist eine relativ beispiellose Zahl für einen Lkw. Vergleichbar mit Honda Civic!

Der Hybrid kann jedoch nur mit Frontantrieb verwendet werden und ist aufgrund der Einschränkungen des CVT-Getriebes nicht besonders zum Ziehen von über 2.000 Pfund geeignet.

Um die Fähigkeiten des Rigs zu verbessern, kann der Käufer auf den optionalen 2,0-Liter-EcoBoost-Motor aufrüsten. Dies ist ein Turbomotor, der stärkere 250 PS und 277 lb-ft Drehmoment erzeugt. Es rüstet den Lkw auch mit einem 8-Gang-Automatikgetriebe aus, das dem Käufer die Möglichkeit gibt, von Frontantrieb auf Allradantrieb umzusteigen. Mit dem optionalen 4K-Schlepppaket erhält der Lkw Getriebeölkühler, verbesserte Kühler, Gangwechsel und mehr. All dies verdoppelt die Traktionskapazität auf bis zu 4.000 拢.

Alle Mavericks werden in der gleichen Karosseriekonfiguration angeboten: eine Mannschaftskabine mit einem 4,5-Fuß-Bett in jeder der drei Verkleidungen (XL, XLT und oberes Lariat).

Ford Maverick Hybrid XLT. Ford

Lastwagen in verschiedenen Farben

Von außen kann Maverick so konfiguriert werden, dass es sich in die Menge einfügt oder wie ein Schmerz im Daumen hervorsticht. Insgesamt 11 verschiedene Lackierungen sind verfügbar, darunter lustige Ford-Hero-Farben wie Velocity Blue, Rapid Red und Cyber ​​嬧€婳, je nach Ausstattung.

Die Karosserie ist fast die gleiche für die gesamte Aufstellung. Die Designsprache ist modern, mit stromlinienförmigen Karosserielinien im gesamten Außenpaket, die ein für Ford verständliches Aussehen beibehalten. Je nach Ausstattung gibt es jedoch einige subtile Designänderungen am Truck, z. B. Änderungen am Kühlergrill, an den Rädern, an den Spiegelkappen, an den Scheinwerfern und mehr. Käufer, die sich für das Offroad-Paket des FX4 entschieden, fügten außerdem versteckte Federungsänderungen und Unterbodenschutz sowie freiliegende vordere Abschlepphaken und spezielle 17-Zoll-Räder mit Geländereifen hinzu. Änderungen werden angezeigt.

Das wichtigste Teil des Pickups ist natürlich die Cargobox, die Ford Maverick sehr praktisch hält. Es heißt Flexbed, und es ist ein perfekter Name, weil es Ihnen die Flexibilität gibt, jede Arbeit zu erledigen.

Das 4,5-Fuß-Bett ist nicht die größte Pickup-Box auf dem Markt. Dennoch kann es bis zu 1.500 Pfund oder 4 x 8 Fuß Sperrholz aufnehmen. Abgesehen davon ist die Oberseite des Bettes mit Kunststoff-Bettgittern eingefasst, um zu vermeiden, dass Mavericks auffällig lackierte Karosserie beim Be- und Entladen beschädigt wird.

Bei flach geklappter Heckklappe erweitert sich die Ladefläche auf eine nutzbare Fläche von 嬧€? Füße, und Ford bietet eine Reihe von zusätzlichem Zubehör an, um Kajaks und andere große Gegenstände zu sichern. Breite Gegenstände können etwas knifflig sein, da die Gesamtfläche des Lastwagens viel kleiner ist als bei anderen schweren Lastwagen und das Steuerhaus immer noch etwas Platz einnimmt. Aus diesem Grund fügte Ford eine abgewinkelte Heckklappenposition hinzu, um die Lippe anzuheben. Dadurch kann die stationäre Position auf gleicher Höhe mit dem Steuerhaus liegen und große Sperrholzplatten flach gelegt werden.

Fords 2022 Maverick-Pickups konkurrieren mit der Kilometerleistung von Honda Civic
Lasso. Ford

Es gibt einige besondere Tricks für die Party, wie z. B. verschiebbare Bettgitter im Inneren, eine kleine Bettnische für zusätzlichen Stauraum, eine Steckdose, eine Bettbeleuchtung und einen in die Heckklappe integrierten Flaschenöffner.

Das Interieur ist auch ziemlich modisch. Alle Oberflächen enthalten zeitgemäße Winkel und Designhinweise, und Stoffsitze und Armaturenbrettelemente sind aus zeitgemäßen Materialien gefertigt. Die Türverkleidung hat ein klares geometrisches Muster und der Haltegriff verwendet ein schwebendes Design, um futuristisch zu wirken. Kunststoffe im Innenraum sind meist Blautöne, die an klassische Autos erinnern, aber bestimmte Zusatzpakete fügen der Mischung lustige Akzentfarben wie leuchtendes Orange hinzu.

Pickups fehlten traditionell eine abschließbare Trockenlagerung, da kein Kofferraum vorhanden war. Das macht die interne Speicherung und deren Organisation teuer. Ford nutzte dies bei Maverick voll aus und fügte Ecken und kleine Räume hinzu, in denen Leerstellen gefunden worden wären. Sogar die Rückbank wird als Ablage genutzt. Wenn Sie die Bank hochklappen, finden Sie unter der Sitzfläche eine vollständig unterteilte Aufbewahrungsbox. Nützlich zum.

[Related: The Ford F-150 Lightning is an electric vehicle for truck lovers]

Es scheint, dass die Autohersteller gerade in den mittelgroßen Pickup-Markt eingetreten sind. Derzeit ist Hyundai der einzige andere Hersteller, der potenzielle Konkurrenten ankündigt. Der nächste Santa Cruz richtet sich an ähnlich junge Käufer, die in Städten oder anderen Märkten leben, wo traditionelle Full-Size-Pickups wünschenswert, aber einfach nicht ideal sind.

Laut Ford startet der Maverick zu einem Grundpreis von 19.995 US-Dollar nach Abzug der Zielgebühren. Die meisten Käufer werden auf einen halbgaren XLT umsteigen (ab 22.280 US-Dollar). Dies liegt daran, dass es eine Vielzahl grundlegender Funktionen enthält, die XL nicht hat. Das grundlegende. Für knapp 36.000 US-Dollar kann das Top-Lariat auch in Vollausstattung mit einem stärkeren 2,0-Liter-Turbomotor, Allradantrieb und allen verfügbaren Optionspaketen ausgestattet werden. Es ist immer noch recht erschwinglich, insbesondere für Pickups. Ford Maverick im Jahr 2022 wird diesen Herbst auf dem Gelände des Händlers landen.

Dialpad vervollständigt CCaaS mit Übernahme von Koopid In ständiger Dunkelheit bewegen sich arktischer Krill durch Dämmerung und Aurora Borealis WhatsApp erweitert „Sammlungen“, damit Kleinunternehmer ihre Kataloge in Kategorien einteilen können für das Zurückhalten von Informationen über die Übernahme von Giphy Latest Technology News

    Dialpad vervollständigt CCaaS mit Übernahme von Koopid In ständiger Dunkelheit bewegen sich arktischer Krill durch Dämmerung und Aurora Borealis WhatsApp erweitert „Sammlungen“, damit Kleinunternehmer ihre Kataloge in Kategorien einteilen können für das Zurückhalten von Informationen über die Übernahme von Giphy

Leave a Comment