Honor 20 Pro in die Liste der Play Store-zertifizierten Geräte von Google aufgenommen

Das Honor 20 Pro wurde der Liste der von Google Play zertifizierten Geräte hinzugefügt

Es ist etwas mehr als einen Monat her, seit zum ersten Mal bekannt wurde, dass Google die Android-Lizenz von Huawei widerrufen hat. Die Auswirkungen des US-Handelsverbots auf Huawei spielen sich noch ab, aber eines der ersten Opfer des Handelsstreits war das Honor 20 Pro. Die Honor 20-Serie wurde nur zwei Tage nach dem Sprengstoff angekündigtReuters Bericht, und es gab viele Bedenken, dass die Einführung des neuen Smartphones von Honor in Gefahr sein könnte. An der Oberfläche schien der Start wie geplant zu verlaufen, aber wir haben festgestellt, dass Honor bezüglich der Verfügbarkeit des Honor 20 Pro eher vage war. Während die Marke die Preise sowohl für den europäischen als auch für den indischen Markt bestätigte, gab sie keine Veröffentlichungsdaten bekannt und versprach nur, dass das Telefon „sehr bald“ verfügbar sein wird. Es gab Gerüchte, dass das 20 Pro keine Zertifizierung für die Verwendung von Google Mobile Services (GMS) erhalten hat, aber jetzt scheint das Smartphone für die Verwendung von Google Play zertifiziert zu sein.

Honor 20 Pro-Foren

Heute wurde die Google-Liste der von Play unterstützten Geräte (die alle zertifizierten Android-Geräte auflistet) aktualisiert, um das 20 Pro mit dem Modellnamen “YAL-L41”, dem internationalen Modell, aufzunehmen. Das reguläre Honor 20 wurde jedoch am 1. Juni 2019 in diese Liste aufgenommen. Interessanterweise wird das Honor 20 auch als “Huawei Nova 5T” aufgeführt, während das Honor 20 Pro auch als “Huawei Nova 5T Pro” bezeichnet wird. Möglicherweise werden die Telefone in bestimmten Märkten unter anderen Namen verkauft.

Seit dem 18. Mai 2019 ist das Huawei Y9 Prime 2019 das einzige andere Huawei- oder Honor-Gerät, das für die Nutzung von Google Play zertifiziert ist.

Hinweis: Es dauert etwa einen Tag, bis Geräte, die der Liste „von Google Play unterstützte Geräte“ hinzugefügt wurden, im Gerätekatalog der Google Play Console angezeigt werden.

In unserem Test des 20 Pro haben wir festgestellt, wie Honor ein ausgezeichnetes Budget-Flaggschiff gebaut hat, das aufgrund der Ungewissheit über die Veröffentlichung und den Software-Support schwer zu empfehlen war. Honor hat versprochen, die Honor 20-Serie auf Android Q zu aktualisieren, aber die Marke hat noch kein Veröffentlichungsdatum für das 20 Pro angegeben. Nachdem das 20 Pro anscheinend die Zertifizierung für die Verwendung von Google Play erhalten hat, vermuten wir, dass das Erscheinungsdatum nicht allzu weit entfernt ist. Wir haben uns an Google gewandt, um zu bestätigen, ob das 20 Pro für Android zertifiziert ist, und an Honor, um das Veröffentlichungsdatum zu bestätigen.

Hinweis: Huawei/Honor stellt keine offiziellen Bootloader-Entsperrcodes für seine Geräte zur Verfügung. Daher können die Bootloader ihrer Geräte nicht entsperrt werden, was bedeutet, dass Benutzer keine benutzerdefinierten ROMs rooten oder installieren können.

Leave a Comment