iOS 15 fügt all die kleinen Funktionen hinzu, die TechCrunch fehlten

Das Ergebnis ist ein solides, nicht umstrittenes Update. Einige Leute versuchen, die neue Fokusfunktion zu nutzen. Sie werden viel Zeit damit verbringen, ihre Telefone anzupassen, um sie so persönlich wie möglich zu gestalten. Andere verpassen neue Funktionen oder lehnen sie ab.

Dieses diesjährige Update ist auch etwas anders, da Sie nicht auf iOS 15 aktualisieren müssen. Wenn iOS14 in Ordnung ist, wird Apple Sie nicht zwingen, auf iOS15 zu wechseln. Sie erhalten weiterhin Sicherheitspatches. .. Manche Leute lehnen iOS 15 ganz einfach ab.

Es sieht aus wie eine kleine Änderung, spricht aber tatsächlich viel über den aktuellen Stand von iOS. Apple betrachtet iOS als ausgereifte Plattform. Sie können jetzt in Ihrem eigenen Tempo aktualisieren, genauso wie Sie Ihren Mac nicht auf die neueste Version von macOS aktualisieren müssen.

iOS sollte auch als ausgereifte Plattform für App-Entwickler gesehen werden. Die Einführung von iOS 15 wird langsamer als üblich sein, da die Leute nicht immer sofort auf iOS 15 aktualisieren. Auf älteren iOS-Versionen läuft die App möglicherweise länger.

Natürlich, wenn ein Benutzer ein neues iPhone kauft und das alte ersetzt, wird er auf die neue Version von iOS aktualisiert. Aber Apple hat und vorbestellt Leute iPhone 13 Holen Sie sich iOS15.

Eine der größten Änderungen in iOS 15 ist die Möglichkeit, den Fokus vom Kontrollzentrum aus zu ändern. Dies ist eine überraschend leistungsstarke Funktion mit vielen Optionen und Optimierungen. Ich glaube nicht, dass es sich wie ein Apple-Feature anfühlt.

Aber dies ist wohl eine der interessantesten Funktionen von iOS 15. Sie müssen möglicherweise viel Zeit auf Ihrem Mobiltelefon verbringen und Ihrem Gerät viel Aufmerksamkeit schenken. Mit dieser neuen Funktion sind Sie aus dem Gleichgewicht geraten und haben wieder die Kontrolle.

Silent-Benutzer kennen bereits die Idee, dass Benachrichtigungen stumm geschaltet werden können, wenn sie nicht benötigt werden. Wenn Sie den 淢oon-Modus unter iOS 15 weiterhin verwenden möchten, müssen Sie nichts ändern.

Sie können jetzt jedoch einen zusätzlichen Fokus erstellen. Apple schlägt standardmäßig mehrere Schwerpunkte vor: Arbeit, Schlaf, Autofahren, Fitness, Spiele, Achtsamkeit, Persönliches und Lesen. Jeder Fokus kann an Ihre Bedürfnisse angepasst werden und Sie können einen neuen Fokus von Grund auf neu erstellen.

Wenn Sie einen bestimmten Fokus aktivieren, werden Benachrichtigungen grundsätzlich standardmäßig blockiert. Sie können dann Personen und Apps hinzufügen, damit weiterhin Benachrichtigungen von diesen Personen und Apps gesendet werden. App-Entwickler können Benachrichtigungen auch als zeitabhängig markieren, damit sie immer bestehen. Ich hoffe, sie missbrauchen diese Funktion nicht.

Es gibt drei weitere Einstellungen, die Sie aktivieren können. Erstens können Sie optional mit Nachrichten und kompatiblen Drittanbieter-Apps teilen, dass Benachrichtigungen derzeit stummgeschaltet sind. Sie können die Startbildschirmseite dann vollständig ausblenden. Drittens können Sie Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm und Abzeichen auf dem Startbildschirm ausblenden.

Fokusse sind besonders interessant, wenn Sie erkennen, dass Sie einen bestimmten Fokus mit Automatisierungsfunktionen kombinieren können. So können Sie beispielsweise nachts automatisch schlafen oder automatisch orken, wenn Sie zur Arbeit kommen.

Power-User werden es auch sehr spaßig finden, den Fokus zu setzen und mit Shortcuts zu koppeln. Sie können beispielsweise eine Verknüpfung verwenden, um die Uhr-App zu öffnen, wenn Sie den Energiesparmodus aktivieren. verstanden. Diese neue Funktion hat viel Tiefe und Beta-Benutzer fangen gerade erst an, an der Oberfläche zu kratzen.

In iOS 15 hat Apple fast alle Standard-Apps verbessert. Einige Ergänzungen sind definitiv große Verbesserungen. Andere sind etwas umstrittener.

Beginnen wir mit Kontrovers, SafariDas Design wurde aktualisiert. Aber was wir im Juni auf der WWDC gesehen haben, ist ganz anders als heute. Grundsätzlich hörte Apple auf Feedback und änderte im Sommer die Benutzeroberfläche des Webbrowsers.

Standardmäßig befindet sich die Adressleiste am unteren Bildschirmrand, direkt über der Reihe von Schaltflächen, mit denen Sie Lesezeichen öffnen, die aktuelle Seite freigeben und zur vorherigen Seite wechseln können. Ich denke, es funktioniert. Wenn Sie die Adressleiste unten jedoch wirklich nicht benötigen, können Sie zum oberen Bildschirmrand zurückkehren.

Ansonsten sind alle Safari-Änderungen gute Verbesserungen. Zum Beispiel unterstützen Browser jetzt traditionelle Weberweiterungen. Es ist interessant zu sehen, ob die beliebte Google Chrome-Erweiterung irgendwann in Safari auftauchen wird. Eine weitere großartige neue Funktion ist die Möglichkeit, Registerkartengruppen zu erstellen und nach Registerkartengruppen von anderen Geräten zu suchen.

FaceTime Es hat sich zu einem vielseitigen Videokonferenzdienst entwickelt. Sie können jetzt Links erstellen, sie mit Ihren Freunden teilen und sie zu Ihren Kalendereinladungen hinzufügen. Zum ersten Mal kann jeder, der kein Apple-Gerät besitzt, über einen Webbrowser an FaceTime-Anrufen teilnehmen. Es gibt auch eine neue Zoomansicht, dh eine Rasteransicht.

Leider ist die große neue FaceTime-Funktion noch nicht bereit für die Hauptsendezeit. SharePlay, eine Funktion, mit der Sie die Audio- und Videowiedergabe mit Ihren Freunden synchronisieren können, wird im Herbst dieses Jahres veröffentlicht.

NS Wetter Auch die App wurde überarbeitet. Es ist jetzt vollgepackt mit mehr Informationen, einschließlich Niederschlagskarten, Niederschlagsbenachrichtigungen für die nächste Stunde und einem neuen UV-Index. Dies hat sich zu einer soliden Alternative zu Wetter-Apps von Drittanbietern entwickelt. Ich verwende immer noch Snowflake, aber der Unterschied wird immer kleiner.

Botschaft Verbesserte Integration mit anderen Apple-Apps. Wenn Ihnen jemand einen Artikel, ein Fotoalbum, einen Podcast oder ein Lied sendet, können Sie diese Empfehlungen in anderen Apple-Apps (Apple News, Fotos, Apple Podcasts, Apple Music und mehr) sehen. Es ist mein Test, aber es wird die Art und Weise, wie Sie Ihr Telefon verwenden, nicht ändern.

Apple-Karte Es wird immer besser, besonders wenn Sie in San Francisco leben. Wenn Sie es einige Jahre nicht benutzt haben, empfehlen wir Ihnen, es erneut zu versuchen. Dies hat sich zu einer soliden Alternative zu Google Maps entwickelt.

Einige Städte wie San Francisco, Los Angeles, New York und London bieten neue detaillierte Karten, einschließlich 3D-Gebäuden, Busspuren, Gehwegen und mehr. Wenn man bedenkt, wie detailliert es ist, fühlt es sich an, als würde man in einem Videospiel navigieren. Die App wurde auch mit einer neuen Platzkarte, einer neuen Benutzeroberfläche für das Fahren und App-Einstellungen neu gestaltet.

Foto Es hat auch viele Verbesserungen erhalten. Jedes Jahr verfeinert das Unternehmen Memories. Ich weiß nicht, ob viele Leute diese Funktion nutzen, aber sie ist besser als zuvor. Wischen Sie über ein Foto, um weitere Informationen anzuzeigen, z. B. die verwendete Verschlusszeit und das Objektiv.

Die größte Änderung in der Fotobibliothek besteht jedoch darin, dass Sie jetzt nach Text in Ihren Fotos suchen können. iOS durchsucht Ihre Fotos nach Text und speichert sie für die Spotlight-Suche.

Ebenso können Sie nun die Kamera auf den Text richten und den Text von dort auswählen. Es ist sehr nützlich, wenn Sie in der Speisekarte nach einer Restaurantadresse suchen und diese mit Freunden teilen möchten, oder wenn Sie den Text auf Reisen übersetzen möchten.

Es gibt eine Reihe kleiner Änderungen, die iOS 15 besser als iOS 14 machen. Lassen Sie uns einige davon auflisten.

Wenn Sie einen kompatiblen Hausschlüssel, Hotelschlüssel, Büroschlüssel oder eine ID-Karte haben, können Sie sie jetzt alle zu Ihrer Wallet-App hinzufügen. Sie können einige Gesundheitsdaten mit anderen teilen. Dies ist nützlich, wenn Sie weit weg von Ihren Lieben wohnen oder Ihr medizinisches Team erneuern möchten. Wenn Sie für iCloud bezahlen, werden Sie ein iCloud + -Benutzer. Neben dem Speicher können Sie zusätzliche Funktionen nutzen. Mit iCloud Private Relay, das als Beta-Funktion verfügbar ist, können Sie Ihre Privatsphäre verbessern und im Internet surfen. Mit Hide My Email können Sie eine zufällig generierte E-Mail-Adresse erstellen, um ein neues Konto im Web zu erstellen. Wenn Ihre Familie iCloud für ihre E-Mail-Adresse verwendet, können Sie jetzt Ihren persönlichen Domainnamen festlegen und in iCloud festlegen. iOS verwendet Sprache Erkennung am Gerät. Das bedeutet, dass Sie Text viel schneller diktieren können. Aber das ist noch nicht alles. iOS verarbeitet einige Siri-Anfragen direkt auf Ihrem Gerät. Das bedeutet, dass Sie Timer starten, Alarme einstellen und die Musik sofort ändern können. Das hat die Art und Weise geändert, wie ich Siri verwende. Sie können Kontakte zur Kontowiederherstellung hinzufügen, falls Sie aus Ihrem iCloud-Konto ausgesperrt sind. Dies ist wichtig, um mehr Menschen davon zu überzeugen, die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu verwenden. Wenn es um die Zwei-Faktor-Authentifizierung geht, kann der integrierte Passwort-Manager von Apple, der als “Assword” bezeichnet wird, jetzt 2FA-Details speichern und automatisch in die 2FA-Felder ausfüllen . Es funktioniert ähnlich wie 1Password檚 2FA. Sie können eine Legacy-Person für Ihre Apple-ID festlegen. Wir empfehlen Ihnen, sich die Funktionen genauer anzusehen. Ich habe mit einigen Leuten gesprochen, die nach ihrem Tod kein Foto von ihrem geliebten Menschen machen konnten, weil Apple das Foto nicht verteilen konnte. Apple hat Erinnerungen und Notizen mit Tags versehen. Sie können Personen in Notes auch @erwähnen.

Wie Sie sehen, ist die Liste der Änderungen in iOS 15 ziemlich lang. Es liegt jedoch an Ihnen, auf iOS 15 zu aktualisieren. Wenn Apple das iPhone OS 3 zum Ausschneiden, Kopieren und Einfügen hinzufügt, war das eine offensichtliche Entscheidung. Mir persönlich haben die neuen Funktionen gut gefallen und es hat sich gelohnt zu aktualisieren. Und ich hoffe, diese Rezension hilft Ihnen bei der Entscheidung, ob Sie aktualisieren möchten.

Facebook darf ab nächster Woche nicht mehr Facebook heißenUganda bringt neues Schützenpanzer 淐hui滭/a> . auf den MarktTransferGo ernennt Povilas膶iuplys zum neuen Chief Customer Officer PCRPS5 hat gerade den Verkauf von Nintendo Switch in Folge abgeschlossen

Leave a Comment