JSW Renew Energy stellt bei SECI auf PPA um, um 270 MW zu liefern

    JSW Renew Energy (JSWREL) hat SECI und PPA für die verbleibende vertraglich vereinbarte Kapazität von 270 MW der vergebenen Gesamtkapazität von 810 MW unterzeichnet. JSW Energy verfügt über eine Stromerzeugungskapazität von 4.559 MW, von denen etwa 30 % aus erneuerbaren Energiequellen stammen.

JSW Renew Energy hat einen Stromabnahmevertrag (PPA) mit der Solar Energy Corporation of India Ltd (SECI) unterzeichnet, um 270 MW aus einer Windkraftkapazität von 810 MW zu liefern. Mit dieser PPA-Unterschrift wird die gesamte 810-MW-Zuschlagskapazität SECI angeschlossen, heißt es in der BSE-Anmeldung. JSW Renew Energy (JSWREL) gibt an, SECI und PPA für die verbleibende vertraglich vereinbarte Kapazität von 270 MW der vergebenen Gesamtkapazität von 810 MW unterzeichnet zu haben.

Im September 2020 erhielt JSW Future Energy Ltd (JSWFEL, ehemals JSW Solar Ltd), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Unternehmens, von SECI ein Zertifikat über 810 MW gemischte Windkrafterzeugungskapazität für eine wettbewerbliche Ausschreibung auf Tarifbasis. Von SECI eingeladen, ein 2.500 MW ISTS-verbundenes gemischtes Windprojekt zu errichten (Tranche IX). Im Mai dieses Jahres unterzeichnete JSWREL, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von JSWFEL, SECI und PPA für eine Vertragskapazität von 540 MW der vergebenen Gesamtkapazität von 810 MW.

JSW Energy verfügt über eine Stromerzeugungskapazität von 4.559 MW, von denen etwa 30 % aus erneuerbaren Energien stammen. Das Unternehmen baut derzeit über seine hundertprozentigen Tochtergesellschaften JSW FEL und JSW Hydro Energy Limited eine Vielzahl von Projekten für erneuerbare Energien. 2,5 GW. Wir haben die Vision, bis 2030 eine Gesamtstromerzeugungskapazität von 20 GW zu erreichen, was den Anteil erneuerbarer Energien auf 85 % der Gesamtkapazität erhöhen wird.

Vorheriger ArtikelPremier Energy gibt über zwei Jahre Rs 1.200 aus, um die Produktionskapazität zu erweitern SD Times News Digest: CockroachDB Serverless; AWS Data Exchange für Amazon Redshift; Invicti erhält 625 Millionen US-Dollar an Fördermitteln Was passiert, wenn ich einen iPhone-Chip in meinen Mac einbaue? New York County leitet neue Ermittlungen gegen Facebook Too Slow Rebranding der Trump-Organisation ein; Netflix Metaverse Informationen zu verpassten Gelegenheiten Das erste künstliche Gerüst zur Untersuchung des Wachstums von Pflanzenzellen Neueste Technologie-News

    SD Times News Digest: CockroachDB ohne Server; AWS Data Exchange für Amazon Redshift; Invicti erhält 625 Millionen US-Dollar an Fördermitteln Was passiert, wenn ich einen iPhone-Chip in meinen Mac einbaue? New York County leitet neue Ermittlungen gegen Facebook Too Slow Rebranding der Trump-Organisation ein; Netflix Metaverse Informationen zu verpassten Gelegenheiten Das erste künstliche Gerüst zur Untersuchung des Wachstums von Pflanzenzellen

Leave a Comment