Kryptowährungsbörse Binance von britischen Aufsichtsbehörden verboten

Binance-CEO Changpeng Zhao wird am Donnerstag, 11. Januar 2018, in Tokio in einem Fernsehinterview sprechen.

Akio Kon | Bloomberg | Getty Images

Die London-Cryptocurrency Exchange Binance wurde in Großbritannien von den britischen Marktaufsichtsbehörden als jüngstes Zeichen für wachsende Razzien auf den Kryptomärkten auf der ganzen Welt verboten.

Die britische Finanzaufsichtsbehörde sagte am Samstag, Binance Markets Limited, die britische Abteilung von Binance, „dürfe im Vereinigten Königreich keine regulierten Aktivitäten durchführen“.

Ab dem 30. Juni bietet das Unternehmen bereits den britischen Krypto-Handel über seine Website an. Ich muss eine Benachrichtigung zu prominenten Orten auf Websites und Apps hinzufügen, die britischen Benutzern den folgenden Text anzeigen:

BINANCE MARKETS LIMITED darf im Vereinigten Königreich keine regulierten Aktivitäten durchführen. Aufgrund der FCA-Anforderungen ist Binance Markets Limited derzeit ohne vorherige schriftliche Zustimmung der FCA an regulierten Aktivitäten beteiligt. Nicht erlaubt. (Andere Unternehmen der Binance Group besitzen keine britischen Genehmigungen, Registrierungen oder Lizenzen zur Durchführung von im Vereinigten Königreich regulierten Aktivitäten).

Binance, die nach Handelsvolumen weltweit größte Kryptowährungsbörse, plante, in Großbritannien einen eigenen Markt für digitale Vermögenswerte zu eröffnen. Es war jedoch eines von mehreren Kryptowährungsunternehmen, das seinen Antrag auf Registrierung bei der Financial Conduct Authority zurückgezogen hat. Erfüllt nicht die Anforderungen zur Geldwäscheprävention..

„Binance Markets Limited hat seinen 5MLD-Antrag am 17. Mai 2021 aufgrund intensiver Beteiligung der FCA zurückgezogen“, sagte eine FCA-Sprecherin gegenüber CNBC. „Die heute bei Binance Markets Limited ergriffenen Maßnahmen wurden seit einiger Zeit trainiert.“

Ein FCA-Sprecher gab bekannt, dass das Verbot begrenzt sei. Binance Markets Limited ist es untersagt, im Vereinigten Königreich regulierte Dienstleistungen anzubieten, aber nicht registrierte Unternehmen können mit britischen Verbrauchern interagieren. Dies bedeutet, dass Binance über seine Website den britischen Krypto-Handel anbieten kann.

Eine Binance-Sprecherin sagte gegenüber CNBC: „Die Benachrichtigungen von FCAUK haben keine direkten Auswirkungen auf die auf Binance.com angebotenen Dienste … unsere Beziehung zu unseren Nutzern hat sich nicht geändert.“

Wir verfolgen einen kooperativen Ansatz mit den Aufsichtsbehörden und nehmen die Compliance-Verpflichtungen sehr ernst, fügte ein Sprecher hinzu. „Wir halten aktiv mit Änderungen der Richtlinien, Regeln und Gesetze in diesem neuen Bereich Schritt.“

Die FCA ist nicht die einzige Regulierungsbehörde, die gegen die Kryptoindustrie vorgeht.

Financial Services Agency of Japan Warnung letzte Woche Die Binance operierte im Land ohne ihre Erlaubnis.

In der Zwischenzeit verstärkt China seine Bemühungen zur Ausrottung von Krypto-Spekulationen, ordnet Miner für digitale Währungen an, den Betrieb in vielen Regionen einzustellen, und fordert Banken und Zahlungsunternehmen auf, keine kryptobezogenen Dienstleistungen anzubieten.

Die zunehmende regulatorische Kontrolle belastet den frühen Kryptomarkt stark. Bitcoin Es startete gut in dieses Jahr und stieg im April auf ein Rekordhoch von fast 65.000 US-Dollar. Seitdem hat sich sein Wert jedoch fast halbiert und notiert am Montagmorgen bei 34.783 US-Dollar.

Indy Autonomous Challenge: Studenten konkurrieren mit selbstfahrenden Autos um 1,5 Millionen US-Dollar Preisgeld Fisher-Price hat ein Chatter-Telefon entwickelt, das für Erwachsene funktioniert, weil wir alle in Apples 19-Dollar-Schleiftuch zerbrochen sind, scheint ausverkauft zu sein FDA genehmigt Moderna und J & J Booster Shots, OK mix and match WKRG News 5 Studien zeigen die ökologischen Auswirkungen des Schienenverkehrs auf britische Fledermausarten Neueste Technologienachrichten

    Indy Autonomous Challenge: Studenten konkurrieren mit selbstfahrenden Autos um 1,5 Millionen US-Dollar Preisgeld Fisher-Price hat ein Chatter-Telefon entwickelt, das für Erwachsene funktioniert, weil wir alle in Apples 19-Dollar-Schleiftuch zerbrochen sind, scheint ausverkauft zu sein FDA genehmigt Moderna und J & J Booster Shots, OK mix and match WKRG News 5 Studien zeigen die ökologischen Auswirkungen des Schienenverkehrs auf britische Fledermausarten

Leave a Comment