NestEgg diskutiert Zahlungen für die Hausverwaltung

Die Immobilienbranche hat wie die meisten anderen Branchen Mühe, sich an eine Umgebung anzupassen, in der die meisten Interaktionen und Zahlungsprozesse aus der Ferne statt direkt abgewickelt werden.

Dies beinhaltet Anpassungen für Routinetransaktionen wie das Einziehen von Mieten von Mietern. Dieser Prozess bleibt für viele Immobilienbesitzer weitgehend manuell. Jeder Fletcher, CEO und Mitbegründer der App NestEgg..

„Ich glaube, heute sind es immer noch weniger als 80 % der Vermieter. [who] Wir kassieren die Miete weiterhin in bar oder per Scheck. “ „Dann, offensichtlich, in den frühen Tagen der Pandemie, als dich niemand sehen wollte … von Angesicht zu Angesicht, haben alle verstanden. [in person]?? ‘“

Diese neuen Anforderungen machen es für Immobilienbesitzer und -verwalter mit Portfolios jeder Größe zu einer obersten Priorität, ihre Abhängigkeit von manuellen Zahlungsoptionen zu reduzieren und eine nahtlosere digitale Zahlungsunterstützung zu schaffen. Die Gewährleistung eines einfachen Zahlungseinzugs und des Spesenmanagements bei der Interaktion mit Mietern und Industriepartnern ist von entscheidender Bedeutung, da Immobilienverwaltungsunternehmen beginnen, auf eine virtuellere Umgebung umzusteigen.

Digitale erste Immobilie

Immobilienflächen sind seit einiger Zeit reif für Innovationen, aber die Ereignisse des letzten Jahres haben viele dazu veranlasst, zu überdenken, welche Tools sie zum Senden und Empfangen von Geldern verwenden sollten. Immer mehr Vermieter interessieren sich für Lösungen, die sie verwalten können, ohne teure Immobilienverwaltungsfirmen einzustellen, sagte Fletcher. Dies gilt insbesondere für kleine Immobilienbesitzer mit 1-10 Einheiten, dem Hauptmarkt von NestEgg.

Google führt seit langem 200.000 bis 300.000 eindeutige Suchanfragen pro Monat für Immobilienverwaltungs-Apps durch, aber jetzt liegt es zwischen dem 1.1. [million and] 1,2 Millionen einmalige monatliche Suchanfragen“, sagte er. „Wir glauben an einen Großteil dieses Appetits [for] Technologielösungen, die versuchen, mehr für sich selbst zu tun [many landlords are] Wie, ‘Hey, wenn ich verstehen kann, wie? [manage] Dadurch kann ich monatlich 200 bis 400 US-Dollar pro Einheit wieder in die Tasche stecken. “

Dies könnte für einige dieser kleinen Portfolio-Spieler einen monatlichen Gewinn von 5.000 bis 7.000 US-Dollar darstellen, fuhr er fort. Daher sollte es für Vermieter oberste Priorität haben, zu verstehen, wie auch regelmäßige Ein- und Auszahlungen vereinfacht werden können. NestEgg bietet eine Lösung in der App namens NestEgg Pay. Dies ermöglicht flexiblere Zahlungen zwischen den Mietern und ermöglicht es den Vermietern, Kosten wie die Gebäudewartung einfacher zu verwalten.

„Also lass es uns dir sagen [there檚 a] Dachleck [or] Rohrleitungen, [and the landlord] Sie müssen herumgehen und es reparieren “, sagte er. „Sie können das über unsere Plattform tun … [and if] Anstelle von 600 US-Dollar vom Konto dieses Monats sind es 600 US-Dollar. Tatsächlich zahlen Sie diesen Monat nichts. Wenn die Miete für den nächsten Monat bezahlt wird, erfolgt keine Bonitätsprüfung, da es 100 US-Dollar pro Monat kostet, um den Restbetrag aus den nächsten 6 Mietschecks in den 6 Monaten effektiv zurückzuzahlen. “

Selbst die Vereinfachung solcher wiederkehrender Zahlungen wird Immobilienbesitzern und ihren Mietern zugute kommen und kleinen Immobilienunternehmen die Transparenz und Geschwindigkeit geben, die sie benötigen, um in der weiteren Immobilienwelt zu konkurrieren. Kann gegeben werden. Große Unternehmen im Weltraum können jedoch gegenüber kleinen Akteuren einen Vorteil haben, wenn sie ihr Verhalten in dieser expandierenden digitalen Umgebung anpassen.

Vorteile von ERP

Laut Fletcher verwalten große Immobilienverwaltungsunternehmen oft ein riesiges Immobilienportfolio, das mehr kostet und komplexer ist als die Vermieter, die die Nutzerbasis von NestEgg bilden. Diese Spieler können auch einen robusten und innovativen Technologiestapel aufbauen, um all diese beweglichen Teile im Auge zu behalten. Verwenden Sie beispielsweise Tools wie ERP-Systeme (Enterprise Resource Planning), um verschiedene organisatorische Prozesse an einem Ort zu konsolidieren und Probleme zu glätten.

„Wenn Sie eine sehr große Organisation mit vielen Logistikaufgaben, vielen organisatorischen Aufgaben, vielen Ressourcen an verschiedenen Standorten haben und Sie alle in einem klugen und produktiven Workflow organisieren und verstehen können, wo Sie sich befinden, überschreiben Sie sich. Live und unterzeichnen … sind sehr wichtig “, erklärte er. „Und im großen Immobiliengeschäft … ein großes Unternehmen, das einen riesigen Wolkenkratzer besitzt, das ist Alltag und Atmen. Ein ERP-System, das bei der Verwaltung … der riesigen Domäne von heute hilft.“

ERP-Systeme ermöglichen es großen Unternehmen, die verschiedenen Daten- und Zahlungsprozesse rund um Immobilien besser zu verfolgen. Diese Aufgabe wird für Immobilienmakler immer wichtiger. Apps wie NestEgg können kleineren Vermietern die Möglichkeit bieten, Einheiten auf ähnliche Weise strenger zu verwalten, da Zahlungen komplexer werden. Spieler jeder Größe müssen ihren eigenen Zahlungsprozess organisieren, um den Marktanforderungen gerecht zu werden.

Geschlechterunterschiede, die während der ersten COVID-19-Welle in Journalbeiträgen aufgedeckt wurden Android-Apps für Windows 11 sind dank des Windows-Subsystems für Android da Der NASA-Wettbewerb fordert Schüler vom Kindergarten bis zur High School auf, einen Mondgrabungsroboter zu entwickeln. Neueste Technologienachrichten

    Geschlechterunterschiede, die während der ersten COVID-19-Welle in Journalbeiträgen aufgedeckt wurden Android-Apps für Windows 11 sind dank des Windows-Subsystems für Android da Der NASA-Wettbewerb fordert Schüler vom Kindergarten bis zur High School auf, einen Mondgrabungsroboter zu entwickeln.

Leave a Comment