Neuer Kindle Paperwhite und alter Kindle Paperwhite: Was hat sich geändert?

Im September dieses Jahres hat Amazon den neuesten Paperwhite-E-Reader angekündigt. Kindle Paperwhite 5..Das Gerät ist der Nachfolger Kindle Paperwhite 4, Erschienen 2018. Hier sind die Änderungen nach drei Jahren:

Paperwhite ist die Mittelklasse-E-Reader-Linie von Amazon, die über den regulären E-Readern liegt. Kindle Der folgende weiterentwickelte Kindle Oasis.. Diese Serie bietet einen umfassenderen Funktionsumfang zu einem Bruchteil des Preises von Oasis im Vergleich zum Kindle.

Was hat sich gegenüber Kindle Paperwhite 4 geändert? Und welches Feature ist hängen geblieben? Scrollen Sie nach unten, um alle Hauptunterschiede zwischen dem alten Kindle Paperwhite und dem neuen Modell zu finden.

Kindle Paperwhite 2021

Die Preise für das neue Paperwhite beginnen bei 129,99 拢 mit Werbung. Dieses Mal hat Amazon zwei weitere Modelle herausgebracht, Signature Edition und Kids Edition. Die Signature Edition kostet 179,99 und die Kids Edition 139,99 .

Das neue Paperwhite wird ab dem 27. Oktober und die Signature Edition ab dem 10. November erhältlich sein.

Das alte Paperwhite wurde im November 2018 mit einer beworbenen UVP für 119 auf den Markt gebracht, das neue Gerät war also zum Start 10 höher. Allerdings wurden ältere Geräte seitdem um 33 % auf nur 79,99 拢 gesenkt.

Damit ist das alte Paperwhite 拢 50 günstiger als das neue Paperwhite und damit derzeit das günstigste.

Kindle-Angebote
Kindle Paperwhite 2018

Der alte Kindle Paperwhite zeichnet sich durch ein robustes und dennoch schlichtes Design aus. Der E-Reader ist ein leichtes Kunststoffgehäuse mit abgerundeten Kanten, das kratzfest ist, aber Schmutz und Fingerabdrücke leicht aufnehmen kann. Es ist auch wasserdicht nach IPX8 und verfügt nicht über die physischen Tasten zum Umblättern, die im teuren Oasis zu finden sind.

Der neue Kindle Paperwhite hat ein ähnlich dezentes Design mit schlanken, geschwungenen Kanten, allerdings ist der Rahmen um das Display etwas schmaler. Wie sein Vorgänger ist das neue Paperwhite wasserdicht bis IPX8, so dass es sicher neben dem Pool verwendet werden kann und das Gerät keinen physischen Knopf zum Umblättern hat.

Das größte Upgrade ist hier auf dem Display. Der alte Kindle Paperwhite verfügt über ein 6-Zoll, 300 ppi, blendfreies E-Ink-Display, das für Augenkomfort entwickelt wurde. Es enthält auch vier LEDs für die Lesbarkeit auch bei schwacher Beleuchtung.

Inzwischen verfügt das neue Paperwhite über ein größeres, blendfreies 6,8-Zoll-E-Ink-Display mit 300 ppi. Diesmal hat Amazon mehr als viermal so viele LEDs wie insgesamt 17 LEDs. Dies ermöglicht einen um 10 % helleren Bildschirm bei maximalen Einstellungen.

Das neue Paperwhite nutzt auch die einstellbare Warmlichtfunktion, die auf dem Kindle Oasis debütierte. Dies ist besonders nützlich, um nachts zu lesen.

Kindle Paperwhite 2021

Beide Kindles laufen mit derselben Software und nutzen kostenlosen Cloud-Speicher für alle Amazon-Inhalte.

Eine der Herabstufungen des neuen Kindle Paperwhite ist, dass er nicht so viel Speicherplatz auf dem Gerät hat. Der alte Kindle Paperwhite war in Konfigurationen mit 8 GB und 32 GB erhältlich, aber der neue Kindle Paperwhite kann nur mit 8 GB Speicherplatz erworben werden.

Natürlich gibt es einen Grund, warum Amazon dies getan hat. Wenn Sie 32 GB Speicherplatz benötigen, sollten Sie die Paperwhite Signature Edition wählen. Dies ist 拢 50 höher als beim Standard Paperwhite.

Wenn Sie sich viele Audible-Hörbücher anhören, benötigen Sie mehr Speicherplatz, daher ist es eine gute Idee, ein Upgrade in Betracht zu ziehen, aber normale Bücher sind so klein, dass 8 GB für die meisten Benutzer ausreichen.

Wenn Sie sich für Hörbücher interessieren, können Sie beide E-Reader mit Bluetooth-Kopfhörern verbinden, aber kabelgebundene Kopfhörer werden nicht unterstützt, da beide keinen Kopfhöreranschluss haben.

Der neue Kindle Paperwhite Kids wird auch mit einem Cover, einem einjährigen Abonnement von Amazon Kids Plus und Tools geliefert, die Ihren Kindern helfen, ihre Lese- und Schreibfähigkeiten zu verbessern, wie zum Beispiel Vokabeltrainer und WordWise.

Auch beim Akku gab es viele Upgrades.

Ältere Kindle Paperwhite lieferten Akkus für bis zu 6 Wochen mit einer einzigen Ladung. Diese Zahl basiert auf 30 Minuten Lesen pro Tag. Im Gegensatz dazu enthält der neue Kindle Paperwhite einen Akku für bis zu 10 Wochen, basierend auf 30 Minuten Lesen pro Tag.

Amazon hat auch den Ladeanschluss von Micro-USB-USB-C aufgerüstet. Das wollte ich im E-Reader-Test 2018 sehen. Der neue Anschluss bietet schnelles Aufladen von 3 bis 2,5 Stunden bei vollständig aufgeladenem Akku, und die meisten modernen USB-C-Technologien erhalten bei Bedarf ein kompatibles Kabel. tun können.

Weder der alte Kindle Paperwhite noch der neue Kindle Paperwhite unterstützen beim Standardmodell kabelloses Laden, aber diese Funktion wird von der neuen Signature Edition unterstützt. Wenn Sie also ein Qi-Ladegerät verwenden möchten, zahlen Sie etwas mehr, um Unterstützung zu erhalten. tun können.

Kindle Paperwhite 2018
Kindle Paperwhite 2018

Frühes Urteil

Der neue Kindle Paperwhite bringt viele Upgrades der Mittelklasse-E-Reader-Linie von Amazon, darunter größere, hellere Bildschirme, wärmeres Licht und größere Akkus. Wenn Sie bereit sind, zusätzlich 50 拢 für die Paperwhite Signature Edition auszugeben, gibt es auch kabelloses Laden.

SK Hynix entwickelt HBM3-DRAM: 6,4 GT/s auf 1024-Bit-Bus, 24 GB Burberry ernennt neuen CEO | News Breathe London-Pilot validiert „Small Sensor“-Engineering-Update „LEGO Star Wars: Castaways“ erscheint am 19. November in der Apple Arcade So richten Sie einen neuen Nintendo Switch OLED ein

    SK Hynix entwickelt HBM3-DRAM: 6,4 GT/s auf 1024-Bit-Bus, 24 GB Burberry ernennt neuen CEO | News Breathe London-Pilot bestätigt Engineering-Update für „kleinen Sensor“ „LEGO Star Wars: Castaways“ erscheint am 19. November in der Apple Arcade So richten Sie einen neuen Nintendo Switch OLED ein

Leave a Comment