OPPO Reno 10x Zoom und Reno 2 F erhalten ein stabiles Android 11-Update mit ColorOS 11, während Reno 2 die Beta erhält

OPPO Reno 10x Zoom und Reno 2 F erhalten ein stabiles Android 11-Update mit ColorOS 11, während Reno 2 die Beta erhält

OPPO aktualisiert das OPPO Reno 10x Zoom und Reno 2 F auf ColorOS 11, die neueste Version seines benutzerdefinierten Skins auf Basis von Android 11. Bereits im Januar hat der chinesische OEM ein Android 11-Beta-Programm für diese Telefone geöffnet, mit dem Reno 2 ausgewählt werden kann F- und Reno 10x Zoom-Benutzer testen die frühe Software und geben ihr Feedback an das Softwareentwicklungsteam. Da die Stable-Version jetzt für alle verfügbar ist, erhalten bestehende Beta-Teilnehmer keine weiteren Beta-Builds mehr und werden in den Stable-Kanal verschoben.

OPPO Reno 10x Zoom XDA-Foren

In zwei separaten Forenbeiträgen in der ColorOS Community hat das Unternehmen den stabilen Rollout von Android 11 und ColorOS 11 für das Smartphone-Duo angekündigt. Das Update hat bereits begonnen, die Reno 10x Zoom-Geräte in Indien und Indonesien in Form einer Softwareversion zu treffen CPH1919EX_11_F.40, während das Update des Reno 2 F (build CPH1989EX_11_F.11) ist bisher auf Indien beschränkt. Wenn Sie noch keine Update-Benachrichtigung erhalten haben, können Sie zu Einstellungen> Software-Updates gehen, um zu sehen, ob sie zum Download verfügbar ist.

OPPO hat auch die Beta-Initiative ColorOS 11 für den Reno 2 in Indien und Malaysia gestartet. Um sich für die Beta zu bewerben, vergewissern Sie sich, dass Sie eingeschaltet sind CPH1907EX_11_C.45 Firmware. Gehen Sie dann zu Einstellungen> Software-Update> Einstellungssymbol> Für Beta beantragen und folgen Sie dann der Anleitung, um sich zu bewerben. Es gibt ein Kontingent, also handeln Sie schnell, wenn Sie interessiert sind.

OPPO Reno 2 XDA-Foren

ColorOS 11 bringt eine massive Überarbeitung des gesamten Erscheinungsbilds der benutzerdefinierten Android-Benutzeroberfläche von OPPO und sieht, wie wir in unserem Testbericht festgestellt haben, ästhetisch viel ansprechender aus als die vorherigen Iterationen von ColorOS. Das Update bringt eine Fülle neuer Funktionen mit sich, wie Anpassbarkeit im Dunkelmodus, Drei-Finger-Übersetzung mit Google Lens, FlexDrop, Super Power Saving Mode, Private System und mehr.

Leave a Comment