Qualcomm präsentiert ein 10-Gigabit-M.2-5G-Modem für ACPCs

Qualcomm präsentiert ein 10-Gigabit-M.2-5G-Modem für ACPCs

Anfang dieses Jahres kündigte Qualcomm seine Snapdragon X65 und Snapdragon X62 5G Modem-RF-Lösungen an. Ersteres soll das weltweit erste 10-Gigabit-5G-Modem sein. Wir sollten es nächstes Jahr in Geräten sehen. Jetzt kündigt das Unternehmen die Referenzdesigns für die Modems Snapdragon X65 und Snapdragon X62 M.2 5G an.

M.2 ist eine Plug-and-Play-Lösung. Diese M.2 5G-Modems wurden für OEMs entwickelt, die einen einfachen Weg zum Hinzufügen von 5G zu einem PC suchen, daher sollte der Aufwand dafür reduziert werden. Natürlich nicht für Windows auf ARM-PCs, da diese tatsächlich das Modem im Chipsatz haben.

Löwenmaul X65 5G M.2 mit grünem Hintergrund

Wir haben einen dramatischen Anstieg des Datenverbrauchs aufgrund von Remote-Arbeit und höherer Mobilität erlebt. Um diesen Datenbedarf zu decken und aufregende neue Produkte und Erfahrungen zu schaffen, gehen unsere neuen 5G M.2-Referenzdesigns viele 5G-Designkomplexe im Voraus an, so dass OEMs dies nicht tun müssen, sagte Durga Malladi, Senior Vice President und General Manager, 4G/5G , Qualcomm Technologies, Inc. 淨ualcomm Technologies engagiert sich für die Beschleunigung und den Ausbau von 5G über Smartphones hinaus. Wir haben erstklassige Technik- und Kundendienstteams aufgebaut, die sich dem mobilen 5G-Breitband widmen, um Kunden mit fortschrittlichen Referenzdesigns auszustatten. Wir befähigen das Ökosystem, bereits Ende 2021 Release 16 5G-Produkte der nächsten Generation auf den Markt zu bringen, und helfen dabei, neue Geschäftsmöglichkeiten in den Bereichen Computing, CPEs, XR, Gaming, industrielles IoT und darüber hinaus zu schaffen.滭/p>

Beide Modems unterstützen Sub-6 GHz und mmWave 5G, aber das bedeutet nicht, dass Geräte, die mit diesen M.2 5G-Modems gebaut wurden, beide unterstützen. Es erfordert immer noch ein geeignetes Antennendesign, was für mmWave-Konnektivität viel schwieriger ist. Tatsächlich verfügen alle aktuellen 5G-Intel-betriebenen PCs auf dem Markt über Snapdragon X55-Modems. Sie könnten mmWave unterstützen, wenn der OEM dies wünschte, aber keiner von ihnen tut dies.

Löwenmaul X65 5G M.2 mit rosa Hintergrund

Dies ist eher ein Schuss vor den Bug von MediaTek. Sie erinnern sich vielleicht, dass MediaTek und Intel im Jahr 2019 eine Partnerschaft angekündigt haben, um MediaTek-Modems in Intel-betriebenen 5G-PCs zu integrieren, aber diese PCs würden erst 2021 eintreffen. Diese Partnerschaft war das Ergebnis davon, dass Intel seine 5G-Bemühungen an Apple abgegeben hat. Da diese Geräte jedoch ein paar Jahre draußen waren, hat Qualcomm die Lücken bei der Herstellung von 5G-Modems für immer verbundene PCs geschlossen.

Qualcomm sagt, dass die neuen Referenzdesigns Snapdragon X65 und Snapdragon X62 5G M.2 ab sofort für Kunden verfügbar sind.

Leave a Comment