Razer bringt die Huntsman V2-Tastatur mit einer Abfragerate von 8000 Hz auf den Markt

Razer bringt die Huntsman V2-Tastatur mit einer Abfragerate von 8000 Hz auf den Markt

Razer ist mit seinen Produkteinführungen auf Erfolgskurs, und heute stellte das Unternehmen die kabelgebundene Gaming-Tastatur Huntsman V2 vor. Wie zu erwarten, baut diese neue Version auf früheren Iterationen des Huntsman auf, enthält aber jetzt lineare optische Razer-Schalter der 2. Generation für eine schnellere Betätigung sowie andere Verbesserungen. Zur Verdeutlichung: Dies ist nicht das erste Modell mit dem Namen Huntsman V2, da wir bereits die Huntsman V2 Analog haben, eine Tastatur, bei der jede Taste unterschiedliche Druckniveaus erkennen kann. Dieses neue Modell verwendet mehr standardmäßige optische Schalter.

Die optischen Schalter von Razer sind im Vergleich zu herkömmlichen Gaming-Tastaturen einzigartig, da sie einen Infrarotlichtstrahl verwenden, um den Schalter zu aktivieren. Aus diesem Grund gibt es keine Entprellverzögerung, etwas, das mechanische Tastaturen normalerweise sicherstellen müssen, dass jede Signalaktivierung ein tatsächlicher Tastendruck ist.

Laut Razer können die Tasten dadurch noch schneller reagieren, und dazu kommt der Huntsman V2 mit einer Abfragerate von 8000 Hz, was bedeutet, dass er 8000 Mal pro Sekunde nach Benutzeraktionen suchen kann, um die Eingabeverzögerung noch weiter zu reduzieren. Razer hatte bereits eine Maus mit einer Abfragerate von 8000 Hz, die passenderweise Viper 8KHz genannt wurde, daher ist es nicht allzu überraschend, dass sie auf Tastaturen kommt. Razer erwähnt diese Verbesserungen jedoch nur für seine roten linearen optischen Schalter, und Sie können den Huntsman V2 immer noch mit lila klickenden Schaltern erhalten, wenn Sie diese bevorzugen. Möglicherweise spüren Sie jedoch nicht die Vorteile der höheren Abfragerate.

Rote lineare Schalter und violette Clicky-Schalter sind im Razer Huntsman V2 verfügbar

Abgesehen von den verbesserten Betätigungszeiten fügen die neuen Schalter auch einen Silikon-Schalldämpfer hinzu, um das Geräusch zu reduzieren, wenn eine Taste durchschlägt. Auch auf die Schalter und Stabilisatoren wurde mehr Schmiermittel aufgetragen, um das Tipperlebnis noch leiser zu machen. Wie zuvor sind die Tasten für 100 Millionen Tastenanschläge ausgelegt.

Die Razer Huntsman V2 verfügt auch über einige Funktionen, die wir bei den anderen Tastaturen des Unternehmens gesehen haben, wie z. B. Doubleshot-PBT-Tastenkappen, die mit der Zeit nicht glänzen oder verblassen, sodass Sie die Tastenbeschriftungen länger sehen können. Dieses Modell fügt außerdem ein Multifunktionsrad und vier Medientasten hinzu, was frühere Huntsman-Modelle nicht hatten, andere Razer-Tastaturen jedoch. In Bezug auf die Verarbeitungsqualität sollte eine Aluminium-Oberplatte dafür sorgen, dass sich der Huntsman V2 robust anfühlt. Es gibt auch eine mitgelieferte Handballenauflage, damit Ihre Hände bei längerem Gebrauch bequemer sind.

Multifunktionsrad und Mediensteuerungstasten

Und natürlich wäre es keine Razer-Tastatur ohne Unterstützung für die Chroma-RGB-Beleuchtung, die Sie mit Razer Synapse anpassen können. Dieses Modell enthält außerdem 7 voreingestellte Beleuchtungsmuster, sodass Sie nicht zu viel darüber nachdenken müssen. Sie können Ihre Einstellungen wie Tastenanpassungen und Makros mit fünf integrierten Profilen speichern und im Handumdrehen zwischen ihnen wechseln.

Neben der Standard-Huntsman V2 bringt Razer auch die Huntsman V2 TKL auf den Markt, die die Kernfunktionen der Tastatur in ein tenkeyless-Design integriert. Das bedeutet, dass Sie den Nummernblock und die dedizierten Mediensteuerungen verlieren, aber die Tastatur ist dadurch viel kompakter.

Razer Huntsman V2 TKL

Die Razer Hunstman V2 und V2 TKL sind ab heute erhältlich. Ersteres beginnt bei 189,99 $ oder 99,99 € mit Clicky Purple Switch, während letzteres bei 149,99 $ / 59,99 € beginnt. Wenn Sie die roten linearen Schalter wollen, müssen Sie zusätzlich $10/€0 bezahlen. Sie können die Tastatur unten kaufen. Wenn Sie lieber mit einem Controller spielen, hat Razer Anfang dieser Woche auch den Wolverine V2 angekündigt.

    Razer Huntsman V2

    Razer Huntsman V2
    Das Razer Huntsman V2 verfügt über lineare optische Razer-Schalter der 2. Generation, neue Geräuschdämpfungsmechanismen, programmierbare Tasten und Chroma-RGB-Beleuchtung. Es enthält auch Mediensteuerungen und ein Multifunktionsrad.
    189,99 $ bei Best Buy

    Razer Huntsman V2 TKL

    Razer Huntsman V2 TKL
    Das Razer Huntsman V2 verfügt über lineare optische Razer-Schalter der 2. Generation, neue Geräuschdämpfungsmechanismen, programmierbare Tasten und Chroma-RGB-Beleuchtung. Dies ist die Tenkeyless-Variante, die ein kompakteres Design ohne Nummernblock oder dedizierte Mediensteuerung hat.
    $ 149,99 bei Best Buy

Leave a Comment