Ryanair kürzt mehr Flüge aufgrund von Virusbeschränkungen

Kredit: CC0 Public Domain

Ryanair sagte am Freitag, es kürze mehr Flüge als im Oktober geplant und machte die von den Regierungen verhängten Flugbeschränkungen im Zusammenhang mit dem Virus verantwortlich.

Die irische No-Frills-Fluggesellschaft sagte, sie werde ihre Kapazität im Oktober zusätzlich zu der bereits um 20 Prozent reduzierten Kapazität um weitere 20 Prozent kürzen.

Die in Dublin ansässige Fluggesellschaft fügte hinzu, dass sie erwartet, dass ihre Kapazität im Oktober nun auf etwa 40 Prozent ihres Niveaus im Oktober 2019 sinken wird.

Ryanair sagte: „Da das Vertrauen der Kunden durch das Missmanagement der COVID-Reiserichtlinien durch die Regierung beschädigt wird, können viele Ryanair-Kunden aus geschäftlichen oder dringenden familiären Gründen nicht reisen, ohne einer mangelhaften 14-tägigen Quarantäne unterzogen zu werden.


Leave a Comment