Samsung Galaxy S4 und Knox: iPhone vs. Android wird gerade wieder spannend

Zwei separate Nachrichten der letzten Tage haben das Potenzial, den Markt für Unternehmens-Smartphones wieder weit zu öffnen.

Zunächst bestätigte Samsung am Wochenende, dass mit dem Galaxy S4 die nächste Version seines Flaggschiff-Smartphones auf dem Weg ist, und zwar bald. Das Mobilteil wird Mitte März in New York vorgestellt .

Der Zeitpunkt dieser Ankündigung zu Beginn des Mobile World Congress wird so ziemlich alle nachfolgenden Ankündigungen auf der Veranstaltung überschatten (und zeigt, dass Samsung auch einige Tricks von Apple gelernt hat).

Aber für das Unternehmenspublikum gab es eine zweite, ebenso faszinierende Ankündigung: Samsungs „Knox“-Initiative zur Schaffung sicherheitsgehärtete Smartphone-Software das ist attraktiver für Unternehmensanwender.

Fort Knox

Knox ähnelt dem Balance-System von BlackBerry insofern, als es IT-Administratoren ermöglicht, die persönlichen und geschäftlichen Daten der Mitarbeiter getrennt zu halten. Samsung sagte, dass Knox Security Enhanced (SE) Android enthält, um einen Container zu schaffen, der die geschäftliche und private Nutzung eines mobilen Geräts trennt.

Dies wird durch SE Android und Verschlüsselung auf Dateisystemebene erzwungen, wodurch Datenlecks, Viren und Malware-Angriffe verhindert werden sollen.

Mobile World Congress 2013

  • MWC 2013: Samsungs Knox-System bringt BYOD-Kampf zu BlackBerry
  • MWC 2013: HPs $169 Slate 7 Android-Tablet zum Anfassen
  • MWC 2013: Lenovo stellt ein Trio neuer Android-Tablets vor

„Der Knox-Container ist über ein Symbol auf dem Startbildschirm leicht zugänglich und präsentiert eine Vielzahl von Unternehmensanwendungen in einer sicheren Umgebung, darunter E-Mail, Browser, Kontakte, Kalender, Dateifreigabe, Zusammenarbeit, CRM und Business-Intelligence-Anwendungen“, sagte das Unternehmen in a Erklärung.

Laut Tony Cripps, Analyst für Geräte und Plattformen bei Ovum, könnte Knox ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal gegenüber den meisten Android-Geräte-Konkurrenten von Samsung sein, für die BYOD und andere Enterprise-Mobility-Initiativen weitgehend in den Hintergrund treten.

Es positioniert Samsung auch gut, um jede nachlassende Nachfrage bei Unternehmen und „Prosumern“ auszunutzen BlackBerry-Geräte . Es kann auch die Zurückhaltung von Unternehmen nutzen, Anwendungen und Daten auf Apple iOS-Geräten bereitzustellen, fügte Cripps hinzu.

Knox wird voraussichtlich im zweiten Quartal dieses Jahres auf “ausgewählten” Galaxy-Handys verfügbar sein, und laut CNET erwägt Samsung, Knox in das Galaxy S4 einzubetten.

Die Kämpfe von Android im Unternehmen

Derzeit dominiert Android den Verbrauchermarkt, wobei Android-Geräte etwa zwei Drittel aller von Verbrauchern gekauften Smartphones ausmachen.

Lesen Sie dies

Surface RT vs. Samsung Chromebook: Unterwegs

Obwohl es einen fairen Preisunterschied zwischen dem Microsoft Surface RT und dem Samsung Chromebook gibt, haben sie viele Gemeinsamkeiten. Doch was eignet sich besser für Arbeiten unterwegs?

Weiterlesen

Aber in Unternehmen ist das iPhone das Smartphone der Wahl, wobei BlackBerry und Windows Phone auch auf den Geschäftsmarkt abzielen. Android ist für das Unternehmen schwieriger zu verkaufen, da die Android-Sicherheit als schwächer wahrgenommen wird.

Die Fragmentierung von Android hat auch nicht geholfen: Smartphones in Unternehmen sind eher High-End-Telefone, weil sie mehr können müssen. In der Tat, ein gemeinsamen Verzicht von CIOs ist, dass es kein Problem mit Android-Geräten im Unternehmen gibt, solange sie gut verwaltet werden.

Das S3 ist bereits das Telefon, das die meisten Beobachter als Androids Unternehmenstelefon bezeichnen würden (und das am häufigsten mit dem iPhone verglichen wird).

Ein Galaxy S4 in Kombination mit einer neuen Betonung des Unternehmensmanagements könnte Druck auf BlackBerry und Windows Phone im Unternehmensmarkt ausüben, obwohl der Nachholbedarf von Arbeitnehmern und Unternehmen für Android im Unternehmen derzeit eine unbekannte Größe ist.

Und in Anbetracht der überwältigenden Resonanz auf das iPhone 5 könnte die S4/Knox-Kombination auch ein wenig Druck auf Apple ausüben, auch sein Spiel zu verbessern. Der Enterprise-Smartphone-Markt ist nach langer Zeit wieder spannend geworden.

Leave a Comment