Samsung hat Berichten zufolge das Blutzuckermessgerät für seine 2021er Uhren fallengelassen

Sowohl die Samsung Galaxy Watch 4 als auch die Galaxy Watch 4 Active werden in diesem Jahr einige Änderungen durchmachen. Die wichtigste Änderung ist, dass Sammys selbstgebauter Tizen durch Googles Wear OS ersetzt wird. Entsprechend ein neuer Bericht von Koreas MT (via 9to5Google), 2021 wird Tizen aus der Galaxy Watch 4-Serie fehlen. Warum also? Samsung macht diesen Schritt? Ein Grund wäre, die Anzahl der auf der Uhr verfügbaren Apps zu verbessern. Wear OS soll auch einfacher zu schreibende Apps sein, für die Entwickler anziehen sollen. Es gibt auch einen Vorteil für Google und das ist der Schuss in den Arm, den Wear OS bekommen könnte, wenn sich die Nachricht von Samsungs Entscheidung verbreitet, es auf seinen neuen Zeitmessern anstelle von Tizen zu verwenden. Wenn Sie Tizen gegenüber Wear OS bevorzugen, Sie können sich jetzt die besten Angebote für Samsung Galaxy Watch ansehen. Google hat viel über Wear OS, das es dieses Jahr auf der Google I/O diskutieren muss, wie zum Beispiel Gboards neue Möglichkeit zur Texteingabe auf Wear OS-Smartwatches. Und natürlich sind wir sehr gespannt, was der Kauf von Fitbit durch die Google-Mutter Alphabet für 2,1 Milliarden US-Dollar auf den Tisch bringt. Während der Veranstaltung, die vom 18. bis 20. Mai kostenlos virtuell angeschaut werden kann, könnte die Google Pixel Watch endlich Realität werden. Die Google Pixel Watch könnte noch in diesem Monat ihr lang erwartetes Debüt auf der Google I/O feiern – Samsung hat Berichten zufolge das Blutzuckermessgerät für seine 2021er Uhren fallengelassen Die Google Pixel Watch könnte noch in diesem Monat ihr lang erwartetes Debüt auf der Google I/O feiern Der bereits erwähnte Bericht aus Korea bespricht auch ein Feature, das anscheinend nicht wie ursprünglich erwartet auf die Galaxy Watch 4 kommt, und das ist das Blutzuckermessgerät. Dies ist ein Tool, das auf der Apple Watch Series 7 landen könnte und ist wichtig, weil Es ersetzt einen teureren und schmerzhafteren Test, den insulinpflichtige Diabetiker mehrmals täglich durchführen müssen, um zu bestimmen, wie viel Insulin sie vor jeder Mahlzeit spritzen müssen. Es ist nicht klar, warum Samsung beschlossen hat, es fallen zu lassen, da es verspricht, eine sehr beliebte nicht-invasive Funktion zu sein, die den Verkauf von Uhren ankurbeln könnte. Vor ein paar Tagen haben wir euch gesagt, dass wir sehen können Samsungs neue Zeitmesser werden in den Größen 46 mm und 42 mm ab 45 mm und 41 mm angeboten.

Jede Woche neue Gründe, sich zu freuen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten, Rezensionen und Angebote im Bereich Mobile Tech direkt in Ihren Posteingang

Leave a Comment