Sie können jetzt Linux-Apps mit GUIs unter Windows 10 über WSL ausführen

Sie können jetzt Linux-Apps mit GUIs unter Windows 10 über WSL ausführen

Windows ist vielleicht das beliebteste Desktop-Betriebssystem, aber das bedeutet nicht, dass es alles kann. Wenn Sie beispielsweise einen JetBrains-Projektorserver betreiben möchten, benötigen Sie ein Unix-basiertes System wie Linux. Microsoft hat vor einiger Zeit das Windows-Subsystem für Linux (WSL) eingeführt, das die Ausführung von Linux-Apps direkt von Ihrer Windows-Installation unterstützt.

Aber WSL hatte einige Einschränkungen. Version 1 verwendete nicht einmal einen vollständigen Linux-Kernel, daher funktionierten viele Anwendungen immer noch nicht. Version 2 hat viele Verbesserungen vorgenommen, aber etwas fehlte noch: GUI-Anwendungsunterstützung.

Sicher, Sie könnten immer eine hackige Lösung einrichten, bei der Sie einen X-Server unter Windows installieren, mit einigen Portweiterleitungen herumspielen und eine automatische Umgebungsvariable in WSL einrichten, aber das ist mühsam und funktioniert nicht immer sehr Gut.

Geben Sie WSLg ein.

WSLg: Ausführen von Linux-Apps mit GUIs unter Windows 10

WSLg ist Microsofts Antwort auf das Linux-GUI-Problem, und es ist ehrlich gesagt etwas seltsam. Hier ist ein lustiges Diagramm, wie es funktioniert, mit freundlicher Genehmigung von Microsoft.

Bild WSLg ArchitekturÜbersicht

Hier ist viel los, aber die Grundidee ist der alten manuellen Methode zum Einrichten eines eigenen X-Servers ziemlich ähnlich. Stattdessen läuft der X-Server jedoch auf einer parallelen WSL-Instanz, die für den Benutzer unsichtbar ist. Windows verwendet dann ein Remote-Desktop-Protokoll, um Video und Audio von dieser unsichtbaren Instanz an die Windows-Seite weiterzuleiten. Das klingt wahrscheinlich kompliziert und ist es auch, aber es funktioniert.

Microsoft sagt auch, dass Linux-Apps trotz all dieser Ebenen in der Lage sein sollten, Ihre GPU mit Dingen wie OpenGL-Passthrough zu nutzen. Derzeit erfordert dieses Verhalten einen speziellen Treiber von AMD, Intel oder NVIDIA, aber es ist geplant, ihn in Zukunft standardmäßig zu bündeln.

Diese Zukunft kommt wahrscheinlich in der zweiten Hälfte dieses Jahres, mit Windows 21H2 neben einer großen Überarbeitung der Benutzeroberfläche. Craig Loewen, der Programmmanager für die Windows-Entwicklerplattform, hat auf Twitter bestätigt, dass die GUI-Unterstützung für Linux-Apps für alle Benutzer in der nächsten großen Windows-Version verfügbar sein wird.

Merkmale

Im Moment scheint WSLg eigentlich ziemlich funktionsreich zu sein. Der Anspruch ist, dass Sie volle Video- und Audiounterstützung für Linux-GUI-Apps haben, zusammen mit 3D-Beschleunigung. Und es ist ziemlich nahtlos. Wenn eine neue GUI-App in einer WSL-Instanz installiert wird, wird sie sogar dem Startmenü hinzugefügt, sodass Sie sie direkt starten können. Die Apps sollten unter einem Ordner mit demselben Namen wie die entsprechende WSL-Instanz angezeigt werden.

Fehler

Natürlich ist dies eine frühe Version und es gibt einige Fehler. Persönlich, als ich es auf einem meiner Laptops einrichtete, konnte ich nicht einmal Apps zum Laufen bringen. Ich habe auch keine Startmenüeinträge für die Apps bekommen. Das Team dahinter ist jedoch unglaublich reaktionsschnell und zumindest das erste Problem wurde bereits für die nächste Version behoben.

Es gibt anscheinend auch andere Probleme mit Copy-Paste und defektem Audio. Die vollständige Liste der Probleme finden Sie im WSLg GitHub-Repository.

Einstieg

Wie bekommt man also WSLg? Derzeit ist es am einfachsten, auf die neueste Developer Ring-Version von Windows 10 Insider (Build 21364 oder höher) zu aktualisieren. Wenn du das getan hast, kannst du einfach laufenwsl –aktualisieren in einem Eingabeaufforderungs- oder PowerShell-Fenster mit erhöhten Rechten, gefolgt vonwsl – Herunterfahren.

Öffnen Sie dann einfach eine WSL-Instanz und führen Sie eine Linux-App mit einer GUI aus. Vorausgesetzt, dass alles gut gelaufen ist, sehen Sie, dass Ihre App fast wie eine native Windows-App aussieht. Sehen Sie sich andernfalls die GitHub-Probleme an oder melden Sie bei Bedarf Ihr eigenes Problem.

Ressourcen

Weitere Informationen zur Ausführung von Linux-Apps mit GUIs finden Sie in den folgenden Ressourcen:

  • GitHub-Repository von WSLg.
  • Ankündigung von Windows Insider 21364.
  • Craig Loewens ausführliche Beschreibung.

Oder sehen Sie sich Craig Loewens Komplettlösung und das Beispielvideo an:

Leave a Comment