So sehen Sie, wie SpaceX heute Abend den Starlink-Satelliten startet

Heute Abend wird SpaceX die Starlink-Satellitenkonstellation weiter ausbauen, um globales Breitband-Internet bereitzustellen. Das Unternehmen startet eine Rakete aus Florida, und der Start wird live gestreamt, sodass Sie ihn gemeinsam von zu Hause aus verfolgen können.

Was Sie von der Einführung von Starlink erwarten können

Die Falcon 9-Rakete wird zusätzlich zu den anderen beiden Nutzlasten eine Charge von 52 Starlink-Satelliten starten. Der Satellit CapellaSyntheticApertureRadar (SAR) und ein kleiner Satellit einer kalifornischen Firma namens Tyvak-0130.

Wie bei SpaceX-Missionen üblich, wurden einige Teile dieser Falcon 9-Startrakete zuvor in früheren Missionen verwendet. SpaceX scheint kürzlich das Konzept der wiederverwendbaren Raketen durchbrochen zu haben. Verwenden Sie Falcon 9 Rocket Booster bei der 10. Mission. Dies ist das langjährige Ziel des Unternehmens für die Wiederverwendbarkeit.

In dieser Starlink-Mission wurden die verwendeten Booster in mehreren früheren Missionen verwendet. Wie SpaceX schrieb: „Die ersten Booster von Falcon 9, die diese Mission unterstützten, waren zuvor die NASA-Astronauten Bob Benken und Doug Harley auf der Internationalen Raumstation ANASIS II, CRS-21, Transporter 1 und starteten in drei Starlink-Missionen. “

Darüber hinaus flog die Hälfte der beiden verwendeten Verkleidungen in früheren Missionen, die Hälfte wurde in SXM-7-Missionen verwendet und die andere Hälfte wurde in NROL-108-Missionen verwendet.

So sehen Sie den Start von Starlink

Der Start erfolgt am Samstag, 15. Mai, um 18:54 Uhr EST vom Startkomplex 39A (LC-39A) im Kennedy Space Center in Florida ein Backup-Fenster morgen, 16. Mai (So), aber das Wetter in Cape Canaveral wird heute voraussichtlich gut sein und der Start kann wie geplant erfolgen.

SpaceX wird den Start per Livestream übertragen, damit Sie ihn live verfolgen können. Dazu gehören Last-Minute-Vorbereitungen vor dem Start, der Start selbst, die Landung der ersten Stufe von Falcon 9 auf dem Atlantik-Drohnenschiff „Natürlich liebe ich dich immer noch“, Starlink-Satelliten und andere Nutzlasten. Inklusive Bereitstellungsbestätigung.

Sie können den Live-Stream auf einem der YouTube-Kanäle von SpaceX ansehen. Alternativ können Sie das oben auf dieser Seite eingebettete Video verwenden. Der Livestream soll etwa 15 Minuten vor dem Start beginnen, es ist also 18:40 Uhr (Pacific Standard Time) (15:40 Uhr).

Empfehlungen der Redaktion



Regierungs-Vax-or-Test-Regeln sind fast fertig, während nervöse Unternehmen warten Wie man Maßnahmen zum Klimawandel verbreitet Der ehemalige CEO von Perspecta steht für den nächsten Auftritt an – Washington Technologie Neue Funktionen – Technologie-Reseller Google kündigt Pixel 6 und Pixel 6 Pro ab 599 US-Dollar an Neueste Technologienachrichten

    Regierung Vax-oder-Test-Regeln sind fast fertig, während nervöse Unternehmen warten Wie man Maßnahmen zum Klimawandel verbreitet Der ehemalige CEO von Perspecta steht für den nächsten Auftritt an – Washington Technologie Neue Funktionen – Technologie-Reseller Google kündigt Pixel 6 und Pixel 6 Pro ab 599 US-Dollar an

Leave a Comment