SpaceX Dragon kommt mit einem kleinen Tintenfisch an der Raumstation an

SpaceX Cargo Dragon wird sich am Samstag, den 5. Juni, der Internationalen Raumstation ISS nähern. NASA-Fernsehen

Das am Donnerstag, den 3. Juni gestartete SpaceX-Frachtschiff, kam am Samstag, dem 5. Juni, am frühen Morgen sicher auf der Internationalen Raumstation (ISS) an. Dies war die 22. Nachschubmission von SpaceX, und das unbemannte Schiff führte verschiedene Experimente durch. Raumstations-Upgrades und Besatzungsbedarf.

Das Space Cargo Dragon Craft wurde gegen 1:30 EST von der Falcon 9-Rakete vom Kennedy Space Center der NASA in Florida getragen und gestartet. Der Drache bewegte sich dann Donnerstagnacht und Freitag, erreichte die ISS und legte am Samstag um 5:09 Uhr an. Das Raumschiff dockte mit dem Harmony-Modul auf der Weltraumseite der Station an und wurde von den NASA-Astronauten Shane Kimbro und Megan McArthur an Bord der Station überwacht.

Die NASA teilte auch einen beeindruckenden Videoclip des Drachen, der tagsüber in die Umlaufbahn fliegt, während er sich der ISS nähert.

Ist @SpaceX Der Frachtdrache fliegt tagsüber in der Umlaufbahn, während er sich weiterhin der Umlaufbahn nähert. @ Raumstation Anlegen heute morgen: pic.twitter.com/AbuLLzrXCq

NASA (@NASA) 5. Juni 2021

Der Drache transportierte Vorräte in Höhe von über 7.300 Yen, darunter neue Sonnenkollektoren, die der ISS im Rahmen der langfristigen Modernisierung des Stromversorgungssystems der Station hinzugefügt wurden. Rollout Solar Array (iROSA) Effizienter Es ist besser verfügbar als das derzeit 20 Jahre alte Panel der Station und soll die verfügbare Leistung steigern.

Es gibt auch einige wissenschaftliche Experimente zu CargoAußerdem sind Experimente mit sehr starken Kreaturen namens Bärtierchen, auch bekannt als Bärtierchen, enthalten. Forscher wollen weiter untersuchen, wie diese Organismen in extremen Umgebungen überleben. Und das sind nicht die einzigen skurrilen Kreaturen, die in den Weltraum springen. Sie nehmen auch am Leuchten des dunklen Dango-Tintenfisches teil, einem kleinen Meeresbewohner, der verwendet wird, um die Beziehung zwischen Wirtstieren und Mikroben zu untersuchen.

Derzeit sind insgesamt fünf Raumfahrzeuge an der Station angedockt. Zusätzlich zu dem neu angekommenen Cargo Dragon, der in CRS-22 codiert ist, kam im April dieses Jahres eine Gruppe von 4 Astronauten Der Northrop Grumman Cygnus-Frachter an der Station an. Benannt nach Katherine Johnson und zwei russischen Flugzeugen: Sojus MS-18 Besatzungsschiff und Progress 77 Versorgungsschiff.

Die NASA hat Bilder geteilt, die den Standort aller derzeit auf der ISS befindlichen Raumfahrzeuge zeigen.

5. Juni 2021: Konfiguration der Internationalen Raumstation.  Auf der Raumstation sind fünf Raumschiffe installiert, darunter die Raumschiffe SpaceX Crew Dragon und Cargo Dragon, das Frachtschiff Northrop Grumman Cygnus, das russische Besatzungsschiff Sojus MS-18 und das Versorgungsschiff ISS Progress 77.
5. Juni 2021: Konfiguration der Internationalen Raumstation. Fünf Raumschiffe sind an der Raumstation angebracht, darunter die Raumschiffe SpaceX Crew Dragon und Cargo Dragon, das Frachtschiff Northrop Grumman Cygnus, das russische Besatzungsschiff Sojus MS-18 und das Versorgungsschiff ISS Progress 77. NASA

Empfehlungen der Redaktion



Top 3 Upgrades Harmony OS 2 bringt Huawei Mate 30 Pro Tesla stellt alle Standard-Fahrzeuge auf LiFePo-Chemie um „queere Steuern“ in den sozialen Medien sind anstrengend, unfair und unvermeidlich Überprüfen Sie jetzt Zwiebeln: CDC identifiziert die Ursache für groß angelegte Salmonellenausbrüche Backdoor to Informationen zur Creator Economy von PayPal Neueste Technologienachrichten

    Top 3 Upgrades Harmony OS 2 bringt Huawei Mate 30 Pro Tesla stellt alle Standard-Fahrzeuge auf LiFePo-Chemie um „queere Steuern“ in den sozialen Medien sind anstrengend, unfair und unvermeidlich Überprüfen Sie jetzt Zwiebeln: CDC identifiziert die Ursache für groß angelegte Salmonellenausbrüche Backdoor to Informationen zur Creator Economy von PayPal

Leave a Comment