T-Mobile bringt endlich den gemunkelten Google One-Plan zu seinen Kunden

T-Mobile Das zuvor gemunkelte exklusive Google One-Planangebot ist endlich offiziell. Nach einer kurzen Verzögerung stellte der Un-Carrier heute einen anscheinend ausgezeichneten Plan für diejenigen vor, die zusätzlichen Cloud-Speicher benötigen. Ab dem 12. Oktober können sich T-Mobile-Kunden für 500 GB Speicher für nur 5 US-Dollar pro Monat anmelden. Der Mobilfunkanbieter bietet auch eine zweite Option mit 2 TB Speicherplatz für 10 US-Dollar pro Monat an. Darüber hinaus steht für diejenigen, die einen neuen Plan ausprobieren möchten, eine kostenlose 30-Tage-Testversion für begrenzte Zeit zur Verfügung. Abgesehen vom Cloud-Speicherplatz bietet Google One for Abonnenten von T-Mobile erhalten außerdem Vorteile für verschiedene Google-Produkte, wie z. B. 10 % Guthaben im Google Store und erweiterte Testversionen für Google-Dienste wie YouTube Premium, Stadia und mehr. Das neue Angebot ist für Kunden mit Android- und iOS-Geräten verfügbar Postpaid-Tarife für Verbraucher. Die Berechtigten können sich für einen der beiden Google One-Tarife über ihr T-Mobile-Konto online, in der T-Mobile-App, in ihrem lokalen T-Mobile-Store oder über die Nummer 611 von ihrem Telefon aus anmelden, um den Kundenservice zu erreichen. Auf der anderen Seite können sich Sprint-Kunden, die noch nicht zu T-Mobile migrieren müssen, für Google One 500 GB über die T-Mobile Tuesdays-App für Android oder telefonisch bei Sprint Care für iOS oder für Google One 2 TB anmelden direkt über Google.

Jede Woche neue Gründe, sich zu freuen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten, Bewertungen und Angebote im Bereich Mobile Tech direkt in Ihren Posteingang

Leave a Comment