Updates der Gboard-App für Wear OS bieten mehrsprachige Unterstützung und verbesserte Wortvorschläge für Smartwatches

Wear OS bekommt eine neue Gboard-App, die verspricht, die Kommunikation über Smartwatches deutlich zu verbessern. Dazu gehören mehrsprachige Unterstützung und verbesserte Wortvorschläge und -korrekturen, um das Tipperlebnis auf kleinen Bildschirmen zu verbessern. Benutzer können die integrierte QWERTZ-Tastatur verwenden und mit Handgesten und Spracheingabe auf Nachrichten antworten. Die Gboard-App für Smartwatches mit Wear OS bietet viele neue Möglichkeiten, auf E-Mails, SMS oder WhatsApp zu antworten.

Google Ich habe dich zu diesem Community-Forum geführt. Kündige den Neuzugang an Gboard Eine App mit all diesen neuen Funktionen. Die Wear OS Smartwatch Gboard App bietet jetzt scrollbare Wortvorschläge, die dir mehr Optionen beim Senden von Textnachrichten bieten. Auf diese Weise können Sie das perfekte Wort finden, das Sie Ihrer Antwort hinzufügen möchten. Es gibt auch einen Vorschaubildschirm, auf dem Sie die Nachricht überprüfen und bearbeiten können. Bei Bedarf werden Vorschläge und Korrekturen bereitgestellt.

Gboard sieht aus wie die neue Standardtastatur für Wear OS-Geräte, mit der Benutzer problemlos die Sprache wechseln können. Unten auf dem Bildschirm befinden sich Sprachbefehle, die Ihnen bei der Auswahl der Sprache helfen, in der Ihre Tastatur angezeigt werden soll. Gboard unterstützt alle Sprachen, die von Wear OS unterstützt werden. Standardmäßig hat Gboard dieselbe Sprache wie das Uhrensystem, aber Benutzer können Sprachen ändern und hinzufügen, indem sie die Leertaste auf der QWERTZ-Tastatur auf dem Bildschirm lange drücken.

Neben der QWERTZ-Tastatur zum Eingeben von Nachrichten kann der Benutzer auch Gesten und Spracheingaben für eine freihändige Annäherung wählen. Gboard integriert auch eine Emoji-Palette für eine kreativere Reaktion. Google hat angekündigt, in den „nächsten Tagen“ Gboard für Wear OS auf unterstützten Geräten ausrollen zu wollen.


up to date Technische Nachrichten und ReviewFolgen Sie Gadget 360 twittern, Facebook und Google News.. Für die neuesten Videos auf dem YouTube-Kanal für Gadgets und Technologie..

Tasneem Akolawala ist Senior Reporter bei Gadgets 360. Ihre Expertise in der Berichterstattung umfasst die gesamte Smartphone-, Wearable-, App-, Social Media- und Technologiebranche. Sie berichtet aus Mumbai und schreibt auch über die Höhen und Tiefen der indischen Telekommunikationsbranche. Tasneem kann auf Twitter unter @MuteRiot aufgerufen werden und Leads, Tipps und Pressemitteilungen können an gesendet werden [email protected]
Mehr

MediaTek T31 SoC, ein Redmi-Smart-TV mit Full-HD-Display, wird in Kürze verfügbar sein und möglicherweise in der Google Play-Konsole aufgeführt werden

Verwandter Artikel

Atomico Values ​​€婥Kundenengagement Startup-Geschäftsführer für 450 Millionen US-Dollar Informationsabgelegenheit erhöht die Widerstandsfähigkeit von Korallenriffen nicht, so Meeresökologen Haben Sie Vorschläge zur Einstellung internationaler Techniker? TechCrunch Dieses tragbare NAS bietet einen riesigen Platz für all Ihre Daten Der neue Fokusblock von Google Kalender ermöglicht es Ihnen, ein Meeting automatisch abzulehnen Neueste Technologienachrichten

    Atomico Values ​​€婥Kundenengagement Startup-Geschäftsführer für 450 Millionen US-Dollar Informationsabgelegenheit erhöht die Widerstandsfähigkeit von Korallenriffen nicht, so Meeresökologen Haben Sie Vorschläge zur Einstellung internationaler Techniker? TechCrunch Dieses tragbare NAS bietet viel Platz für all Ihre Daten Der neue Fokusblock von Google Kalender ermöglicht es Ihnen, ein Meeting automatisch abzulehnen

Leave a Comment