Versand von Apple Silicon MacBook im Jahr 2022 aufgrund von Teilemangel, Inflation und anderen Gründen

Obwohl Apple im ersten Quartal 2021 ein großes Wachstum von 115 % bei den Mac-Auslieferungen verzeichnet, wird das Unternehmen 2022 möglicherweise nicht den gleichen Erfolg haben, wahrscheinlich aufgrund der M1-MacBook-Reihe. Laut einem Analysten werden die Lieferungen später im nächsten Jahr zurückgehen, was zu Komponentenknappheit und mehr führen könnte. Die Hauptursache ist der Faktor.

Der Wechsel von älteren Modellen zu neueren Modellen kann auch die Lieferungen von Apple Silicon MacBooks reduzieren

Der Mangel an Komponenten ist ein Hauptgrund, warum große Unternehmen, einschließlich Apple, langsame Produktlieferungen beobachten. Ein MacRumors-Bericht erwähnt jedoch das Fehlen integrierter Schaltkreise zur Energieverwaltung, nachdem er sich die Forschungsnotizen von Ming-Chi Kuo angesehen hat. Die Lieferzeit für diesen integrierten Schaltkreis beträgt derzeit 52 Wochen. Anscheinend wird dieser Mangel alle PC-Marken treffen, daher wird erwartet, dass einige Modelle in der ersten Hälfte des Jahres 2022 nicht verfügbar sein werden.

Download: Apple veröffentlicht macOS Big Sur 11.6 und watchOS 7.6.2

Der Mangel an Teilen ist Apple jedoch nicht besonders wichtig, da sich die verringerte Kaufkraft auch auf die Lieferungen von MacBooks auswirkt. Es wird erwartet, dass sich die Nachfragestrukturen ändern werden, da viele Unternehmen ihre normale Geschäftstätigkeit aufgrund der Inflation und des Niedergangs der „Arbeit zu Hause“-Kultur wieder aufnehmen. Auch viele Kunden, die sich auf die Einführung des MacBook Pro-Modells M1X freuen, werden Apples aktuelle Maschinen ignorieren. M1..

Diese Änderungen der Kaufentscheidung, die durch den Übergang von älteren MacBook-Modellen zu neueren MacBook-Modellen verursacht werden, können auch zu geringeren Lieferungen führen. Apple kann diesem Rückgang entgegenwirken, indem es Rabatte auf M1-Modelle der aktuellen Generation einführt, um sie für Kunden attraktiver zu machen, die das MacBook Pro-Modell M1X aus finanziellen Gründen nicht kaufen können. Die Begeisterung für das neue Modell könnte überwältigend sein.

Neben Apples starker Power M1X soll der SoC, sowohl 14-Zoll- als auch 16-Zoll-MacBook-Pro-Modelle, folgende Designänderungen erfahren haben: Erinnert an das iPhone 12 und seine flachen Kanten. Darüber hinaus sind diese kommenden Maschinen MagSafe-Ladegerät, NS-HDMI-Anschluss, Mini-LED-Bildschirm, UHS-II-SD-Kartenleser und andere Änderungen, die es im M1-Modell nicht gibt. Wie Sie sehen können, lenken diese Änderungen das meiste Interesse der Kunden ab, wenn Apple sie auf einer digitalen Veranstaltung im Oktober oder November vorstellt.

Wie kann Apple Ihrer Meinung nach die MacBook-Lieferungen im Jahr 2022 reduzieren? Bitte teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit.

Nachrichtenquelle: MacRumors

Bester Fotodrucker 2021: Vergleichen Sie qualitativ hochwertige Bilder mit erschwinglichen Optionen Es ist unwahrscheinlich, dass Bundesrichter Verfahren gegen das Parkverbot von Mountain View abweisen 2021. Auf Weibo lustig gemacht Der frühe Handel am Black Friday hat die AirPods 2 auf nur 129 US-Dollar fallen lassen. Der günstigste Preis aller Zeiten. Neueste Technologie-News

    Bester Fotodrucker 2021: Vergleichen Sie qualitativ hochwertige Bilder mit erschwinglichen Optionen Es ist unwahrscheinlich, dass Bundesrichter Verfahren gegen das Parkverbot von Mountain View abweisen 2021. Auf Weibo lustig gemacht Der frühe Handel am Black Friday hat die AirPods 2 auf nur 129 US-Dollar fallen lassen. Der günstigste Preis aller Zeiten.

Leave a Comment