Wasserbezogene zweiwöchige Duschennutzung, präsentiert von Tokioter Startup

(Tech Xplore)擶ater. Ein Unternehmen mit Sitz in Tokio legt großen Wert auf Wasser. Eines seiner Werbevideos ist eigentlich eine Werbung dafür, wie wichtig es ist, sorgfältiger über Wasserressourcen nachzudenken. Es zeigt Regentropfen, die auf Meereswellen fallen.

“Unsere Vorfahren wurden im Regenwald geboren”, heißt es in dem Video, und unsere Zivilisation entwickelte sich rund um die großen Flüsse. “Wir haben Wasser aus dem Fluss geholt. Wir haben Brunnen gegraben. Unsere Entwicklung hing davon ab, Wasser zu sichern. Heute geht es uns aus. Wasser ist eine Quelle des Lebens. Es beschränkt das Leben auch auf einen festen Ort. Bis jetzt.”

Hotaru hat laut dem Video ein tragbares Wasseraufbereitungssystem als kompaktes Paket entwickelt, das es uns ermöglicht, gebrauchtes Wasser nicht nur ein- oder zweimal, sondern so oft wir möchten, zu recyceln.

Das gibt einer Person die Freiheit, überall hinzugehen, ohne sich Gedanken über den Zugang zu Wasservorräten und Wasserknappheit machen zu müssen – vielleicht sogar, um auf einem anderen Planeten zu leben.

Hotaru hat auch ein neues Video über seine Wasserdusche. Shohei Okudera und Riki Kitagawa, Gründer des in Tokio ansässigen Hotaru, waren auf der SXSW-Veranstaltung in Texas, um es vorzuführen.

Die Dusche von Hotaru kann überall eingesetzt werden – mitten im Raum, auf Baustellen im Freien, auf Bergen und in Wüsten. Es kann in einer kompakten Box aufbewahrt und gefaltet werden. Es lässt sich problemlos im Auto transportieren. Mit seinem Reinigungssystem ist er in der Lage, gebrauchtes Wasser zu recyceln. Der Wasserverbrauch einer dreiköpfigen Familie steigt in zwei Wochen auf 840 Liter, heißt es in dem Video. Mit diesem System kann es mit 20 Litern (5 Gallonen) abgedeckt werden.

Du Puiu in ZME Wissenschaft sagte, nehmen Sie eine dreiköpfige Familie: Sie können 5 Gallonen verwenden, um zwei Wochen lang jeden Tag eine 5-Minuten-Dusche zu nehmen.

Auf der Website des Unternehmens heißt es: “Mit nur 5 Gallonen können Sie 50 duschen. Das entspricht 160 Gallonen oder mehr als 150 Gallonen an Wassereinsparungen.”

Generell ist Duschen nicht nur energieintensiv, sondern auch wasserverbrauchend. Puiu stellte fest, dass laut Jonah Schein, technischer Koordinator für Häuser und Gebäude beim WaterSense-Programm der EPA, ein Amerikaner normalerweise acht Minuten duscht und jede Minute mindestens 2,5 Gallonen Wasser verbraucht.

https://www.youtube.com/watch?v=8s1nNofSaoA

Der Kunststoffboden von Hotaru hält das Wasser. Es gibt ein Pop-up-Nylonzelt. Eine Stange hält die Handbrause an Ort und Stelle. Das Wasser wird aus dem Abfluss im Boden gesammelt und durch Wasserreinigungsfilter gepumpt. Filter müssen etwa alle zwei Monate gewechselt werden.

Jay Donovan schreibt in TechCrunch traf sich Anfang dieser Woche mit den Firmengründern auf der SXSW. Sie behaupten, dass ihr Gerät 95 bis 98 Prozent des beim Duschen verbrauchten Wassers zurückgewinnen kann.

Wie stellen sie sicher, dass das Wasser gereinigt wird? Donovan sagte: “Die Dusche ist mit verschiedenen Sensoren und Alarmen ausgestattet”, um eine ordnungsgemäße Reinigung zu gewährleisten.

Hotaru ist netzunabhängig und kann von einem Generator oder einem Wechselstromanschluss mit Strom versorgt werden, sagte ZME Wissenschaft.

Donovan berichtete, dass sie planen, das Produkt 2017 für 3.000 US-Dollar auf den Markt zu bringen.


Leave a Comment