Wie die Pandemie die Revolution der Bildungstechnologie am Golf beschleunigte

Das Golf-Bildungsministerium beobachtete eine Veränderung des Erdbebens während der Covid-19-Pandemie, als die Schulen schnell Technologien einführten, um sich an die Unterrichtsbeschränkungen anzupassen. Allein in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) wurde nach Regierungsangaben der Stundenplan für rund eine Million Studierende ausgesetzt.

Laut einem Bericht von RedSeer Consulting hat sich der Nahe Osten zu einem schnell wachsenden Markt für Edtech-Unternehmen entwickelt. Global Player sagen, dass 2020 die Zahl der Abonnenten aus der Region um 500% im Vergleich zu 2019 steigen wird.

„Die hochqualifizierten Arbeitskräfte des Landes, die Regierung zur Bildungsförderung und die Forderungen nach Erleichterung der Geschäftstätigkeit ermöglichen den Widerstand gegen ein günstiges Wachstum im Sektor der Bildungstechnik.„Rtunities in den Vereinigten Arabischen Emiraten“, heißt es in der Studie.

von Wächter Nathan, Vor der Pandemie sagte Online-Bildung, Geschäftsführer und Mitbegründer der Bildungsberatung Edu Alliance und ehemaliger Vizepräsident des Abu Dhabi College of Technology: „Ich werde herabgewürdigt oder bestenfalls ergänzend. Wurde behandelt als. “

„Heute erteilen dieselben Aufsichtsbehörden nicht nur die volle Erlaubnis Digitalisierung Bildung, aber in Wirklichkeit ermöglicht, ermutigt und fördert sowohl die frühe Kindheit als auch die Hochschulbildung “, sagte Nathan.

„Dies wurde von den Ministerien aus Gründen der öffentlichen Gesundheit erzwungen, aber diese Erfahrung hat den Ministerien geholfen. Zu Verstehen Sie die potenziellen Vorteile und potenziellen Fallstricke von Edtech durch ihre eigene Erfahrung, anstatt Casest zu lesen.Udys aus anderen Ländern. “

Laut einer kürzlich durchgeführten IDC-Umfrage hat die Pandemie 72 % der Golfinstitute um mindestens ein Jahr vor der Roadmap der digitalen Initiative gebracht.

„Als Situation Stabil Die meisten Golfinstitutionen beabsichtigen, ihre neuen, regulären Institutionen eher wie digitale Unternehmen zu betreiben. ” Jevin George, Programmmanager, Branchenlösungen, IDC Smart City (META).

In dem neuen Szenario, fügte er hinzu, würde IKT als „kognitiver Begleiter“ in einer Blended-Learning-Umgebung fungieren. Bildungseinrichtungen verlassen sich auf digitale Tools, um Studierende anzuziehen, Hausaufgaben und Tests zu verwalten und digitale Modelle von Nebenaktivitäten durchzuführen., Virtuelle Campusführungen Rekrutierung virtueller Campus. “

Laut IDC-Experten entwickeln Bildungseinrichtungen am Golf eine breite Palette digitaler Initiativen, die Folgendes umfassen: Schnelle Aufnahme und Einführung digitaler Bildungstechnologien. Verbesserte digitale Datenverwaltung und Vertrauen. Verbesserte digitale Campus-Automatisierung und Prozess-Reengineering.

Künstliche Intelligenz bietet großes Potenzial, wenn es um den Einsatz neuer Technologien im Bildungsbereich geht, sagt George. „Frühe Anwendungsfälle konzentrieren sich auf die Automatisierung von Aufgaben wie Anwesenheitsverfolgung und Testbewertung, aber einige positive Institutionen in der Golfregion haben bereits mit fortgeschritteneren Anwendungsfällen wie personalisiertem adaptivem Lernen experimentiert. tun.”

Blended Learning

Obwohl die langfristigen Auswirkungen von Covid-19 auf die Bildung in der Gemeinde noch nicht vollständig verstanden sind, werden Lernmodelle immer technologieorientierter und werden eine Vielzahl gemischter Technologien einbeziehen.

von Simon Hay, Gründer von Firefly, mit Hauptsitz in Großbritannien Ein Unternehmen, das Technologien für Lernkontinuität und elterliche Beteiligung am Golf und weltweit entwickelt Das Konzept des hybriden Lernens (eine Mischung aus Online- und Präsenzunterricht) nimmt mit einer Pandemie rasant zu.

Firefly ist mit mehr als 600 Schulen verbunden und wird von mehr als 1 Million Schülern, Lehrern und Eltern genutzt, darunter die Vereinigten Arabischen Emirate, Katar, Oman und Saudi-Arabien. Das Unternehmen erhöhte seine normale Spitzennutzung um den Faktor 12, als die Schulen während der Pandemie begannen, online zu lernen.

Hybrides Lernen ist in Schulen zweifellos beliebt, da Schulen nach Wegen suchen, soziale Distanz zu wahren und die Anzahl der Schulen zu reduzieren, oft weil die Schüler nur einen Teil der Woche in der Schule sind. „Das tun wir“, sagte Hay.

淔irefly bietet Schulen eine Plattform, um das Lernen über das Klassenzimmer hinaus zu erweitern. Online-Zugriff auf dieselben Lernressourcen, einfache Aufgabenverwaltung, Feedback und Nachverfolgung und, was noch wichtiger ist, die Anmeldung der Eltern zu Lerngesprächen. Es hat eine Funktion, es zu machen. “

Laut Hay wird das Aufkommen regionaler Impfstoffprogramme den Übergang zu mehr „schulischer“ Bildung beschleunigen, aber mit der Einführung neuer Technologien „werden die Schulen die Turbulenzen bewältigen und den Lernprozess fortsetzen. Es ist jetzt ein besserer Ort für die Situation “.

Simon Wensley, Exportverkaufs- und Produktentwicklungsmanager bei HME, einem Unternehmen für Blended-Learning-Lösungen, das Universitäten in den Vereinigten Arabischen Emiraten Labore für futuristische künstliche Intelligenz zur Verfügung stellt, sagte, dass Edtech-Systeme im Vergleich zu anderen globalen Regionen „stark angenommen werden“. Gezeigt.

Die Region demonstriert eine schnellere Anpassung an das Lernen von Bildungstechnologien, indem der Zugang der Schüler zu IT-Hardware und Kommunikationssystemen verbessert wird. Sie können in einer attraktiven Umgebung das Lehrplan-Lernen durchführen“, sagte Wensley.

„Ich glaube, dass der Prozess der Bereitstellung von Bildungstechnologie in Schulen weit verbreitet sein wird, damit die Schüler in einer Lernumgebung wachsen können, die zu ihnen passt. Dies wird an unseren Hochschulen seit vielen Jahren praktiziert. , Schullehrer verfolgen jetzt einen flexibleren Ansatz und interagieren mit Schülern mithilfe traditioneller Online-Bildungsmatrizen. “

Feuertaufe

von Edu Alliance NathanLehrer in der Region haben während der Covid-Krise die spezifischen Vorteile der digitalen Technologie im Klassenzimmer erlebt.

„Für viele Lehrer war es eine Feuertaufe“, sagte er. „Die Mehrheit der Lehrkräfte im Bereich Frühpädagogik und Hochschulen in der Region hat sich sogar gegen Blended Learning gewehrt, aber sie mussten diesen Wandel innerhalb weniger Wochen annehmen.

„In öffentlichen Schulen und Hochschulen werden die Lehrer auch stärker auf die Wirksamkeit der Online-Bildung überwacht. Sie mussten sich zwischen sinken und schwimmen entscheiden. Und fast alles. Die Leute haben in dieser neuen Online-Bildungsumgebung schwimmen gelernt..

Wie ich seit über einem Jahrzehnt weiß, sind Digital Native-Studenten in der Region immer bereit für eine vollständige Online-Ausbildung. Unsere Herausforderung ist immer die Lehrerentwicklung...Heute haben beide Gruppen einen grundlegenden Wandel in der Region durchgemacht. “

Gesundheitsministerium warnt vor roter Flut von Panama City Beach bis Mexico Beach Von Billie Eilish bis Bessie Smith: COP26 Climate Playlist Hier sind einige der besten britischen Tech-Jobs, die Sie von zu Hause aus erledigen können Was ist Norton Ultimate Help Desk? Magnetischer Encoder unterstützt die Stabilisierungskontrolle von selbstbalancierenden zweirädrigen Roboterfahrzeugen Neueste Technologienachrichten

    Gesundheitsministerium warnt vor roter Flut von Panama City Beach bis Mexico Beach Von Billie Eilish bis Bessie Smith: COP26 Climate Playlist Hier sind einige der besten britischen Tech-Jobs, die Sie von zu Hause aus erledigen können Was ist Norton Ultimate Help Desk? Magnetischer Encoder unterstützt die Stabilisierungskontrolle von selbstbalancierenden zweirädrigen Roboterfahrzeugen

Leave a Comment