Wie Verbraucher eine Lebensversicherung kaufen

Die Pandemie hat es Verbrauchern jeden Alters ermöglicht, sich auf die Planung von Finanzzukünften zu konzentrieren, einschließlich der unerwarteten. Dies hat eine neue Generation von Verbrauchern in die Lebensversicherungsmärkte gebracht, und viele von ihnen sind jung und daran interessiert, mehr über Policen und Optionen in ihren Lieblingskanälen zu erfahren .

Die Verbraucher sind auch offener für den Kauf von Lebensversicherungen aus Quellen.

Trotz dieser neuen Änderung haben junge Verbraucher einige Grundregeln für den Abschluss von Lebensversicherungen aufgestellt. Sie akzeptieren neue Anbieter und Richtlinien, solange sie einkaufen, surfen, entdecken und letztendlich Einkäufe tätigen dürfen, die sie für angemessen halten. Laut einer PYMNTS-Umfrage bedeutet dies, dass immer mehr Versicherer und FIs auf digitale Bemühungen angewiesen sind, um diesen wertvollen neuen Kundenstamm zu erreichen.

Welche Methode zur Kontaktaufnahme kommt bei jungen Verbrauchern am meisten an, und was müssen Versicherer und Finanzinstitute tun, um sicherzustellen, dass ihre Bemühungen um Kontaktaufnahme und Engagement ihre Ziele erreichen?

Die Straße Lebensversicherungs-Engagement-Bericht: Digitale Passkäufe für Verbraucher, FI und Lebensversicherungen, PYMNTS und Franklin Madison Die Zusammenarbeit untersucht, wie sich die Einstellung der Verbraucher zum Kauf und zum Kauf von Lebensversicherungen sowohl online als auch offline ändert. Basierend auf einer Umfrage unter 2.326 Verbrauchern zeigt dieser Bericht auf, wie FI die Verbraucherbeteiligung an Lebensversicherungsprodukten fördern kann.

Aber auch klare Marketingaktivitäten können sich abschwächen, wenn Sie Ihre Zielgruppe nicht erreichen. Dies macht sich insbesondere bei der Betrachtung von FI-Lebensversicherungsprodukten bemerkbar. Laut PYMNTS-Daten wissen 37 % der Verbraucher nicht, ob FI Lebensversicherungen anbietet, und ein Drittel möchte mehr Informationen über das Produktangebot von FI. Dies zeigt, dass wir eine Gelegenheit zwischen FIs verpasst haben, die durch qualitativ hochwertige Daten benachrichtigt wurden und mit einer inhaltsorientierten 360-Grad-Marketingstrategie verbessert werden könnten.

Digitale Kanäle bleiben für die Öffentlichkeits- und Engagementbemühungen von FI wichtig, aber dies bedeutet nicht, dass Verbraucher bereit sind, den Kontakt mit Menschen zu vermeiden, wenn diese ihr Leben bedrohen.

Diese Ergebnisse heben nur einige der wichtigen Erkenntnisse hervor, die in der Studie skizziert wurden. Um mehr über die sich entwickelnden Lebensversicherungsgewohnheiten der Verbraucher und die Möglichkeiten zu erfahren, die FI braucht, um einen größeren Teil des Marktes zu erschließen herunterladen Prüfbericht.

Diese gefälschten Seiten der US-Regierung stehlen nur Ihre Daten Larry Zoll wird zum Global Operations Director von TheLED Studio ernannt PCR Enhertu wird ein Blockbuster-Medikament sein, nachdem er Kadcyla überholt hat. Letzte Chance, bei RVE mitzumachen! Facebook-Chef Mark Zuckerberg schließt sich dem Datenschutzverfahren in Washington, DC an

    Diese gefälschten Seiten der US-Regierung stehlen nur Ihre Daten Larry Zoll wird zum Global Operations Director von TheLED Studio ernannt PCR Enhertu wird ein Blockbuster-Medikament sein, nachdem er Kadcyla überholt hat. Letzte Chance, bei RVE mitzumachen! Facebook-Chef Mark Zuckerberg schließt sich dem Datenschutzverfahren in Washington, DC an

Leave a Comment