Zugriff auf die Google Home-Gerätesteuerung auf Samsung-Geräten mit One UI 3.1

Zugriff auf die Google Home-Gerätesteuerung auf Samsung-Geräten mit One UI 3.1

Mit Android 11 hat Google eine neue Funktion eingeführt, mit der Sie alle Ihre verbundenen Google Home-Geräte einfach steuern können. Die Funktion namens Gerätesteuerung fügt dem Power-Menü Verknüpfungen zur Heimautomatisierung hinzu. Auf diese Weise können Benutzer verbundene Smartgeräte steuern, ohne die Google Home App zu öffnen. Aber während Google beabsichtigte, dass die Gerätesteuerelemente im Power-Menü angezeigt werden, verlangte das Unternehmen nicht, dass alle OEMs die neuen Steuerelemente auf ihren jeweiligen Android-Skins hinzufügen. Aus diesem Grund ist Samsung bei seinem älteren Power-Menü-Design geblieben und hat die Gerätesteuerung in die Schnelleinstellungsseite in One UI 3.1 aufgenommen.

Als neuer Bericht vonAndroid-Polizei weist darauf hin, dass Samsung Google Home-Gerätesteuerungen in der Schaltfläche „Geräte“ auf der Seite mit den Schnelleinstellungen auf One UI 3.1 hinzugefügt hat. Um auf diese Steuerelemente auf Ihrem Galaxy-Gerät zuzugreifen, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Stellen Sie sicher, dass die Google Home App auf Ihrem Gerät installiert ist und Sie mindestens ein Smart Home-Gerät über die App verbunden haben.
    Samsung One UI 3.1-Gerätesteuerung (4)
  • Streichen Sie auf dem Startbildschirm nach unten, um den Benachrichtigungsschirm zu öffnen, und tippen Sie auf die Schaltfläche “Geräte”, die sich unter den Schnelleinstellungsschaltern befindet.
    Samsung One UI 3.1 Gerätesteuerung (5)
  • Tippen Sie im folgenden Bildschirm auf SmartThings.
    Samsung One UI 3.1-Gerätesteuerung (1)
  • Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option Home und Sie sollten jetzt alle Ihre verbundenen Geräte sehen.

Samsung One UI 3.1-Gerätesteuerung (2)

Sie können auf die Kacheln für Ihre Smart-Home-Geräte tippen, um Zugriff auf grundlegende Bedienelemente zu erhalten. Bei vernetzten Smart Lights haben Sie die Möglichkeit, das Licht ein- und auszuschalten, die Helligkeit zu ändern und eine Farbe auszuwählen. Bei intelligenten Lautsprechern haben Sie die Möglichkeit, die Lautstärke zu steuern und Audio zu übertragen, und bei intelligenten Steckern haben Sie die Möglichkeit, sie schnell ein- oder auszuschalten. Für zusätzliche Steuerelemente können Sie auf die Pfeilschaltfläche in der oberen rechten Ecke tippen, um die Gerätesteuerelemente in der Google Home App zu öffnen.


Es ist erwähnenswert, dass Sie eine zusätzliche Einstellung aktivieren müssen, wenn Sie auf dem Sperrbildschirm schnell auf diese Gerätesteuerung zugreifen möchten. Sie können dies tun, indem Sie auf das Dreipunkt-Menüsymbol in der oberen rechten Ecke der Geräteseite tippen, auf Einstellungen tippen und dann auf den Umschalter neben der Option “Verwenden, während das Telefon gesperrt ist” tippen.


Diese neuen Gerätesteuerungen sind auf Samsung-Geräte beschränkt, auf denen One UI 3.1 ausgeführt wird. Daher sind sie derzeit nur auf den Galaxy S21-Geräten und dem Galaxy Tab S7/S7 Plus verfügbar. Andere Geräte erhalten möglicherweise auch die neuen Gerätesteuerungen nach ihrem One UI 3.1-Update.

Ähnlich wie Samsung hat Xiaomi auch in seiner neuesten MIUI-Version einen anderen Ansatz für die Gerätesteuerungsfunktion von Android 11 gewählt. Sie können dieser Anleitung folgen, um die Gerätesteuerung auf Ihrem Xiaomi-Gerät zu aktivieren.

Leave a Comment